Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Startschuss zur 68. Frankfurter Buchmesse
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Startschuss zur 68. Frankfurter Buchmesse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:22 18.10.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

In Frankfurt wird heute die 68. internationale Buchmesse eröffnet. Zu der Feier werden die Könige Philippe von Belgien und Willem-Alexander der Niederlande anreisen. Der gemeinsame Sprachraum Niederlande und Flandern ist dieses Jahr Ehrengast der weltgrößten Bücherschau. Von deutscher Seite wird unter anderem EU-Parlamentspräsident Martin Schulz bei der Eröffnung sprechen. Zur Frankfurter Buchmesse werden mehr als 7000 Aussteller aus rund 100 Ländern erwartet. Auf und außerhalb des Messegeländes wird es bis Sonntag rund 4000 Veranstaltungen mit etwa 600 Autoren geben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Stunden voller Hits aus 40 Jahren Band-Geschichte: Die britische Rockgruppe The Cure hat am Abend ihre Deutschlandtour in der Hamburger Barclaycard Arena gestartet.

18.10.2016

Der Deutsche Buchpreis geht in diesem Jahr an Bodo Kirchhoff für seinen Roman „Widerfahrnis“. Das gab der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt bekannt.

17.10.2016

„Ein vielschichtiger Text“ sei Bodo Kirchhoffs Roman „Widerfahrnis“, lobt die Jury und verleiht dem Autor den Deutschen Buchpreis.

17.10.2016
Anzeige