Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Steven Spielberg denkt nicht ans Aufhören
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Steven Spielberg denkt nicht ans Aufhören
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:28 16.05.2016
Anzeige
Cannes

Regisseur Steven Spielberg ist auch mit 69 Jahren nicht müde vom Filmgeschäft. „Ich werde bis an mein Lebensende Regie führen“, sagte der Oscarpreisträger am Samstag beim Filmfest in Cannes. Es sei eine tolle Arbeit voller Freude. „Ich liebe es.“

Spielberg („Schindlers Liste“, „E.T. - Der Außerirdische“) stellte in Cannes sein Werk „The BFG“ vor, das auf dem erfolgreichen Kinderbuch von Roald Dahl (1916-1990) basiert und von der kleinen Sophie und einem freundlichen Riesen erzählt. „BFG: Big Friendly Giant“, so der Titel in Deutschland, läuft beim Festival außer Konkurrenz.

Er habe es immer geliebt, Fantasie-Geschichten zu erzählen, sagte der US-Amerikaner. Bei der Arbeit zu „The BFG“ habe es keine Grenzen gegeben. „Ich habe mich sehr befreit gefühlt.“

Das Buch des Briten Dahl erschien 1982. Die deutsche Ausgabe mit dem Titel „Sophiechen und der Riese“ kam 1984 heraus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die internationalen Kritiker sind begeistert - und rechnen schon jetzt fest mit einem Preis für die Deutsche Maren Ade beim Filmfest Cannes. Was ist da los?

16.05.2016

Die britischen Folk-Rocker Mumford & Sons haben auf ihrer Tournee quer durch Europa ihren ersten Stopp absolviert. 12 000 Fans feierten das Quartett, das eindrucksvoll bewies: auch mit einem neuem Sound können sie eine unvergleichliche Show abliefern.

15.05.2016

Traumroben, tiefe Dekolletés und Minirock mit karierten Schuhen: Zu den Filmfestspielen gehört auch das Mode-Schaulaufen der Stars. Doch nicht immer wird auf der Croisette der gute Geschmack gefeiert.

15.05.2016
Anzeige