Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Streit um „Hobbit“-Vermarktung - Tolkien-Erben klagen
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Streit um „Hobbit“-Vermarktung - Tolkien-Erben klagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:45 21.11.2012
Anzeige
Los Angeles

Wenige Wochen vor dem Kinostart des neuen „Hobbit“-Abenteuers haben die J.R.R.-Tolkien-Erben im Streit um die Vermarktung des Films Klage eingereicht. Das berichtet das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“. Die Kläger werfen den Filmemachern vor, mit ihrem digitalen Merchandising gegen einen alten Vertrag aus den 60er Jahren zu verstoßen. Danach hätten sie nur das Recht, Produkte wie Figuren, Kleidung und Papierwaren zu verkaufen, nicht aber digitale Waren, wie Online-Spiele und Klingeltöne.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit ihrer Jubiläums-Scheibe zu 50 Jahren Bandgeschichte sind die Rolling Stones direkt an die Spitze der deutschen Charts geschossen.

23.11.2012

Hohe internationale Auszeichnung für eine deutsche Fernsehproduktion: Die Dokumentation „Musik als Waffe“ von ZDF und Arte ist am Montagabend (Ortszeit) in New York mit einem ...

21.11.2012

Die Gewerkschaft Verdi droht mit Warnstreiks bei den Bavaria Studios. Das könnte Auswirkungen auf die Dezember-Ausgabe der ZDF-Show „Wetten, dass..?“ in Freiburg haben.

20.11.2012
Anzeige