Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Strenge Sicherheitsvorkehrungen bei Londoner Notting-Hill-Karneval
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Strenge Sicherheitsvorkehrungen bei Londoner Notting-Hill-Karneval
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 26.08.2018
London

Viele Tausend Menschen haben heute trotz Regens und strenger Sicherheitsvorkehrungen zum Notting-Hill-Karneval auf den Straßen von London gefeiert. Teilweise trugen die Teilnehmer über den bunten Kostümen Regencapes oder schützten sich mit Schirmen vor der Nässe. Allein am ersten Tag des zweitägigen Events waren mehr als 6000 Polizisten im Einsatz, morgen soll diese Zahl noch erhöht werden. Das laut Veranstaltern „größte Straßenfest Europas“ - es lockt bis zu einer Million Menschen an - wurde in den vergangenen Jahren immer wieder von Messerstechereien überschattet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dutzenden Theaterstücken und Filmskripten gehörte Neil Simon zu den erfolgreichsten Dramatikern der Welt. Kritiker belächelten seine leichten Komödien oft, aber Fans liebten sie. Jetzt ist der New Yorker im Alter von 91 Jahren gestorben.

26.08.2018

Der als „König des Broadway“ gefeierte US-Dramatiker Neil Simon ist tot. Simon, der unter anderem Stücke wie „Ein seltsames Paar“ und „Lost in Yonkers“ geschrieben ...

26.08.2018

Hymnischer, pathetischer Madchester-Sound gegen die “Fascists in the White House“, neue Lieder vom letzten Indie-Ritter für Depri-Disco-Dancer, und nobler Pop zwischen den Schicksalsstürmen: die Albumtipps von Mathias Begalke.

26.08.2018