Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Super Bowl-Halbzeitshow ohne Skandale
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Super Bowl-Halbzeitshow ohne Skandale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:45 08.02.2016
Anzeige
Santa Clara

Die Halbzeit-Show beim Super Bowl ist ohne große Aufreger abgelaufen. Seit einigen Jahren zählt der musikalische Pausenfüller zu den Höhepunkten des Football-Events in den USA. Diesmal traten die britische Band Coldplay, R&B-Ikone Beyoncé und Pop-Soul-Sänger Bruno Mars auf. In den vergangenen Jahren gab es auch immer wieder Skandale: Unvergessen ist die entblößte Brust von Janet Jackson 2004. Sängerin M.I.A. streckte Jahre später ihren Mittelfinger in die Kameras. Im Spiel setzten sich die Denver Broncos 24:10 gegen die favorisierten Carolina Panthers durch.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Chinesen haben das Jahr des Affen mit guten Luftwerten und weniger Feuerwerk als üblich begrüßt.

08.02.2016

Das Orkantief „Ruzica“ verhagelt vielen Narren heute den Rosenmontagsumzug. In der Karnevalshochburg Mainz haben die Verantwortlichen ihren Straßenumzug bereits ...

08.02.2016

Nach der Absage des Mainzer Rosenmontagszugs wegen einer Sturmwarnung müssen die Jecken in Nordrhein-Westfalen noch bangen: Köln will auf jeden Fall feiern, Düsseldorf zögert noch.

08.02.2016
Anzeige