Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Swift und Cabello bei American Music Awards gefeiert
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Swift und Cabello bei American Music Awards gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 10.10.2018
Los Angeles

Taylor Swift und Camila Cabello räumen mehrere Preise ab, die legendäre Soulsängerin Aretha Franklin wird knapp zwei Monate nach ihrem Tod geehrt: Bei einer Gala mit großem Staraufgebot sind in Los Angeles die American Music Awards verliehen worden. Popstar Taylor Swift setzte sich in der Top-Sparte „Künstler des Jahres“ durch. Die Sängerin gewann zudem die Trophäen für das beste Pop/Rock-Album und für die Tournee des Jahres. Die amerikanisch-kubanische Sängerin Camila Cabello holte mit ihrem Hit „Havana“ den Preis für den besten Pop/Rock-Song.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Frankfurter Buchmesse lockt 7300 Aussteller aus mehr als 100 Ländern an. Gastland bei dem größten deutschen Branchentreffen ist Georgien. Doch die Neuerscheinungen entführen nicht nur in den Kaukasus, sondern auch nach Reims, auf einen Berggipfel von Lanzarote oder in einen deutschen Garten. Unsere interaktive Weltkarte führt sie an den Ort des Geschehens.

09.10.2018

Der Buchmesse geht es gut, dem Buch weniger. In Frankfurt sucht die Branche nach Ideen, um untreue Leser zurückzuerobern. Daneben gibt es noch ein anderes großes Ziel.

09.10.2018

Brian Henson, der Sohn von „Muppets“-Vater Jim Henson findet Sex und Crime im Land der Puppen: Trotzdem ist „The Happytime Murders“ (Kinostart am 11. Oktober) eine eher laue Hommage an den Film noir.

09.10.2018