Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Tausende Menschen wollen die Alphörner hören
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Tausende Menschen wollen die Alphörner hören
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 27.08.2017
Alphornbläsertreffen bei strahlendem Sommerwetter. Quelle: Stefan Puchner
Anzeige
Markt Rettenbach

Beim Allgäuer Alphornbläsertreffen in Markt Rettenbach haben am Sonntag etwa 300 Musiker aufgespielt. Der jüngste von ihnen war 14 Jahre alt - der älteste 88.

Mehrere tausend Zuschauer lauschten der traditionellen Blasmusik von 35 Gruppen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bei strahlendem Sonnenschein stimmten die Musiker die alpinen Klassiker „Alpenruf“, „Allgäuer Hirtenruf“ und „Abendruhe“ an.

Alfons Weber, der Bürgermeister der Gemeinde, dankte den Musikern, dass sie „in unserer schnelllebigen Zeit die Tracht, das Alphornblasen sowie die Volks- und Blasmusik pflegen“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hooper verhalf dem Genre des günstig produzierten Splatter-Horrorfilms mit knapp bekleideten Frauen und kreischenden Teenies zum Durchbruch. Er wurde 74 Jahre alt.

27.08.2017

Skandale und Aufreger suchte man in diesem Jahr vergeblich bei den Bayreuther Festspielen. Es ging um die Kunst. Das weltberühmte Festival endet in diesem Jahr mit der „Götterdämmerung“.

27.08.2017

Der „Sams“-Erfinder hat immer noch gute Ideen. Sie kämen ihm nur etwas langsamer als früher, sagt er.

27.08.2017
Anzeige