Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Tim Bendzko wäre gern ein Hund
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Tim Bendzko wäre gern ein Hund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 19.10.2016
Anzeige
Berlin

Der deutsche Popmusiker Tim Bendzko (31, „Nur noch kurz die Welt retten“) träumt von einem Leben als Hund - so wie seine französische Bulldogge Fridolin es führt. „Das wäre genau mein Leben“, sagte Bendzko der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Fridolin liege den ganzen Tag herum oder laufe durch die Gegend. „Und jeder, der in den Raum kommt, streichelt den Hund. Was will man mehr?“ Fridolin ist auch auf dem Cover von Bendzkos neuem Album „Immer noch Mensch“ zu sehen, das an diesem Freitag erscheint. Purer Zufall, sagt der Sänger. Eigentlich habe der Hund ihn bloß zu dem Shooting begleitet, sich dann aber einfach ins Bild gelegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Frankfurt wird heute die 68. internationale Buchmesse eröffnet. Zu der Feier werden die Könige Philippe von Belgien und Willem-Alexander der Niederlande anreisen.

18.10.2016

Drei Stunden voller Hits aus 40 Jahren Band-Geschichte: Die britische Rockgruppe The Cure hat am Abend ihre Deutschlandtour in der Hamburger Barclaycard Arena gestartet.

18.10.2016

Der Deutsche Buchpreis geht in diesem Jahr an Bodo Kirchhoff für seinen Roman „Widerfahrnis“. Das gab der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt bekannt.

17.10.2016
Anzeige