Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Trauer um Götz George
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Trauer um Götz George
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 27.06.2016
Anzeige
Berlin

Der Schauspieler Götz George ist tot. Er starb nach Angaben seiner Agentin bereits am 19. Juni nach kurzer Krankheit. George wurde 77 Jahre alt. Für Millionen Fernsehzuschauer war George vor allem Horst Schimanski, der raubeinige „Tatort“-Kommissar aus dem Ruhrgebiet. Die Todesnachricht löste Betroffenheit und Trauer aus. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier bezeichnete George als einen „der größten deutschen Schauspieler“. Grünen-Chefin Simone Peter schrieb, George werde unvergessen bleiben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Tschüss, Schimmi“: Der Schauspieler Götz George ist tot. Er starb bereits am 19. Juni, nach kurzer Krankheit, wie seine Agentin mitteilte. George wurde 77 Jahre alt.

27.06.2016

Er war ein Raubein mit Charme, ein Intellektueller, ein sanfter Künstler, ein aufbrausender Charakter. Götz George war nicht nur einer der vielfältigsten Schauspieler des Landes, sondern ein Mensch mit vielen Facetten.

28.06.2016

Der Schauspieler Götz George ist tot. Wie seine Agentin am späten Abend in Berlin mitteilte, starb George bereits am 19. Juni nach kurzer Krankheit im Alter von 77 Jahren.

26.06.2016
Anzeige