Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt US-Rapper Pitbull erhält einen Hollywood-Stern
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt US-Rapper Pitbull erhält einen Hollywood-Stern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 07.07.2016
Anzeige
Los Angeles

Der amerikanische Rap-Star Pitbull wird in Hollywood mit einem Stern geehrt. Wie der „Walk of Fame“-Verband in Los Angeles mitteilte, soll der Sänger am 15. Juli die 2584. Plakette auf dem berühmten Bürgersteig im Herzen von Hollywood enthüllen. Der in Florida geborene Armando Christian Pérez, Sohn kubanischer Eltern, hatte 2004 sein Debütalbum „M.I.A.M.I.“ herausgebracht. In diesem Jahr erscheint mit „Climate Change“ sein zehntes Album.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Sänger Smokey Robinson (76) wird mit dem Gershwin-Preis der US-Nationalbibliothek geehrt. Robinson sei „eine musikalische Legende“, sagte Bibliotheksleiter David Mao laut Mitteilung.

11.07.2016

Eklats haben in Bayreuth eine gewisse Tradition. Zumindest diesmal scheint es bestens auszugehen. Hartmut Haenchen springt für den kurzfristig abgesprungenen Dirigenten Andris Nelsons ein.

07.07.2016

Der chinesische Actionheld Jackie Chan (62, „Rush Hour“) verdient einmal nicht mit seiner Schlagkraft Geld, sondern mit seiner Stimme.

13.07.2016
Anzeige