Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt US-Teen-Star Zendaya mischt in „Spider-Man“ mit
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt US-Teen-Star Zendaya mischt in „Spider-Man“ mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 16.03.2016
Anzeige
Los Angeles

Die amerikanische Sängerin, Tänzerin und TV-Schauspielerin Zendaya (19, „K.C. Undercover“, „Shake It Up - Tanzen ist alles“) soll in dem nächsten „Spider-Man“-Film mitspielen. Über ihre Rolle sei aber noch nichts bekannt, berichtet „Variety“.

In der geplanten Neuauflage der Superheldengeschichte  wird der britische Schauspieler Tom Holland (19, „The Impossible“) den zu Spider-Man mutierten Peter Parker als Highschool-Schüler darstellen, der trotz seiner Superheldenkräfte mit Problemen in der Schule zu kämpfen hat. Marisa Tomei (51, „The Big Short“) ist in der Rolle als Peter Parkers Tante May an Bord. US-Regisseur Jon Watts (34, „Clown“) soll im Sommer mit den Dreharbeiten für einen Kinostart im Juli 2017 beginnen. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Amanda Seyfried (30, „Ted 2“) hat den Zuschlag für die weibliche Hauptrolle in dem Sci-Fi-Thriller „Anon“ an der Seite von Clive Owen (51, „Children of Men“) bekommen.

16.03.2016

Nicolas Cage (52, „Joe – Die Rache ist sein“) will zum zweiten Mal Regie führen. Dem Kinoportal „Deadline.com“ zufolge wird der Schauspieler den Vergewaltigungs-Thriller ...

16.03.2016

Die Besetzung für den geplanten Gruselfilm „The Mummy“ („Die Mumie“) wächst weiter an.

16.03.2016
Anzeige