Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Udo-Jürgens-Musical kehrt nach Hamburg zurück
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Udo-Jürgens-Musical kehrt nach Hamburg zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 14.01.2017
Das Udo-Jürgens-Musical kehrt für kurze nach Hamburg zurück. Quelle: Ulrich Perrey
Hamburg

Zehn Jahre nach der Uraufführung kehrt das Musical „Ich war noch niemals in New York“ mit den Hits von Udo Jürgens am Donnerstag nach Hamburg zurück.

Pepe Lienhard (70), langjähriger Freund von Jürgens und 30 Jahre Leiter seines Orchesters, besuchte am Samstag die Proben im Stage Theater an der Elbe und traf die Hauptdarsteller. Lienhard sagte, er sei vor zehn Jahren mit Udo Jürgens bei der Premiere gewesen. Für Udo Jürgens sei das Musical ganz wichtig gewesen.

Dass es jetzt wieder nach Hamburg zurückkehre, „das ist schon ein wenig emotional, vor allem, da Udo nicht mehr dabei ist“. Jürgens starb am 21. Dezember 2014 mit 80 Jahren.

Das Stück wird nach Angaben von Stage Entertainment bis zum Sommer zu sehen sein. Das Publikum erwartet Hits wie „Aber bitte mit Sahne“, „Mit 66 Jahren“, „Vielen Dank für die Blumen“ und „Ich war noch niemals in New York“. Das Musical löst „Das Wunder von Bern“ ab, das sich am 5. Januar verabschiedet hatte.

„Ich war noch niemals in New York“ hatte 2007 in Hamburg Weltpremiere gefeiert. Seitdem sahen mehr als vier Millionen Menschen die Produktion, die neben Deutschland auch in Österreich (Wien), der Schweiz (Zürich) und in Japan (Tokio) aufgeführt wurde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die kürzlich verstorbene Schauspielerin Carrie Fisher wird nicht in die kommenden „Star Wars“-Filme digital eingebaut. Damit wies die Produktionsfirma ein entsprechendes Gerücht zurück.

14.01.2017

Der Journalist Udo Ulfkotte ist tot. Der Publizist erlag einem Herzinfarkt. In seinen Büchern vertrat er umstrittene Thesen zu Flüchtlingen, dem Islam und den Medien.

14.01.2017

Vor 25 Jahren landete DJ BoBo seinen ersten Hit. Heute macht er große Shows. Zum 25. Bühnenjubiläum geht er auf Tournee. Und zeigt ein Spektakel, das die Musik fast zur Nebensache macht.

14.01.2017