Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Udo Lindenzwerg: „Bordeigene Kids“ sind nix für ihn
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Udo Lindenzwerg: „Bordeigene Kids“ sind nix für ihn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 19.10.2017
Hinter Udo Lindenberg steht seine Freundin Tine Acke. Quelle: Jens Kalaene
Anzeige
Hamburg

Rockstar Udo Lindenberg (71), schon oft befragt nach Hochzeit und Kinder, hat noch einmal klargestellt: „"Das ist doch nix für 'n Indianer-Streuner wie mich, Ehe und bordeigene Kids. Ich habe mein Leben schon ganz früh in den Dienst des Rock 'n' Roll gestellt“, sagte er der Zeitschrift „Gala“.

Seit 19 Jahren ist Lindenberg mit der Fotografin Tine Acke (40) liiert, seine „engste Komplizin“, „First Lady“ und die, die ihm „ganz nah am Herzen wohnt“ - so nennt er sie. Seine „Panikfamilie“ hat sich der in Hamburg lebende Musiker aus engsten Freunden geschaffen. Promikinder hätten es ohnehin oft ganz schön schwer, sagte er. „Dann setzt man so 'nem Lindenzwerg 'nen Hut auf und sagt ihm: "Nun, sing mal so schön wie dein Alter!" Haha.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Debatte um rechte Verlage auf der Frankfurter Buchmesse bekommt neuen Zündstoff: Prominente Autoren haben sich in einem offenen Brief grundsätzlich dagegen ausgesprochen, Verlage auszuschließen. Der Schriftsteller Uwe Tellkamp muss für seine Unterschrift viel Kritik einstecken.

23.10.2017

Die Schauspielerin schätzt die meisten ihrer Kollegen, doch sie hat am Set auch schon Männer erlebt, die Frauen sexuell belästigten. „Aber keiner sagt etwas“, hat sie festgestellt.

19.10.2017

Manet ist bekannt als Vater der Impressionisten. Doch der berühmte malende Freigeist hatte auch eine politische Botschaft.

19.10.2017
Anzeige