Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Unicef-„Foto des Jahres“ zeigt syrisches Mädchen
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Unicef-„Foto des Jahres“ zeigt syrisches Mädchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 21.12.2017
Anzeige
Berlin

Es ist das Gesicht einer traurigen Kindheit: Das Unicef-„Foto des Jahres“ zeigt die fünf Jahre alte Zahra, ein syrisches Flüchtlingsmädchen mit eindrucksvollen Augen. Die Aufnahme des in Jerusalem geborenen Fotografen Muhammed Muheisen entstand nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks in einem Vorort von Mafraq in Jordanien. Zahras Familie floh demnach 2015 vor dem Krieg in Syrien und lebt seitdem in einem Zelt. „Man muss dieses Gesicht immer wieder anschauen“, sagte Unicef-Schirmherrin Elke Büdenbender in Berlin. „Es steht für das Schicksal von Millionen Kindern.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Berlinale-Bär im Whirlpool auf einer Dachterrasse oder auf der Weltzeituhr am Alexanderplatz - das pelzige Aushängeschild der Berliner Filmfestspiele ist auf ...

21.12.2017

In seinem jüngsten Buch holt Gérard Depardieu zum Befreiungsschlag aus. Dabei macht sich der französische Vollblutschauspieler so richtig Luft. Manche Geständnisse überraschen.

21.12.2017

Als Ermittlerin Dana Scully in „Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI“ wurde Gillian Anderson bekannt.

21.12.2017
Anzeige