Berlin - „Unterwegs mit Jacqueline“: Mit einer Kuh nach Paris – LN - Lübecker Nachrichten
Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt „Unterwegs mit Jacqueline“: Mit einer Kuh nach Paris
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt „Unterwegs mit Jacqueline“: Mit einer Kuh nach Paris
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 18.07.2016
Anzeige
Berlin

Fatah lebt in einem kleinen Dorf in Algerien und ist stolzer Besitzer einer prächtigen Kuh, um die er sich liebevoll kümmert. Er träumt davon, mit ihr auf die Landwirtschaftsmesse in Paris zu gehen, wo die schönsten Zuchttiere prämiert werden.

Fatah bekommt tatsächlich eine Einladung und macht sich mit seiner geliebten Jacqueline auf den Weg. In „Unterwegs mit Jacqueline“ beschreibt der französisch-algerische Regisseur Mohamed Hamidi die lange Reise zu Fuß.

Fatah wird in eine Demonstration verwickelt und kommt hinter Gitter, begegnet einem depressiven Adligen und lässt sich bei einem Dorffest zum Alkoholgenuss verführen. Als die im Rausch aufgenommenen Kuss-Schnappschüsse in die Hände seiner Frau in Algerien fallen, droht sein Traum zu platzen.

Unterwegs mit Jacqueline, von Mohamed Hamidi, Frankreich 2015, 92 Min., FSK ab 0, mit Fatsah Bouyahmed, Lambert Wilson, Jamel Debbouze

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Winfried und Ines haben sich auseinandergelebt. Während der Vater Musiklehrer mit ausgeprägtem Hang zum Scherzen ist, macht seine Tochter als Unternehmensberaterin Karriere.

18.07.2016

Das vielleicht größte Orchester der Welt formiert sich in Frankfurt. In der Commerzbank-Arena sollen am Samstag rund 8000 Musiker zusammenkommen, um den Weltrekord zu brechen.

10.07.2016

Ungewöhnliche Bühne für Lena Meyer-Landrut: Die Gewinnerin des Eurovision Songcontests 2010 hat am Freitag im Festzelt ihrer Heimatstadt Hannover gesungen.

15.07.2016
Anzeige