Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Verkündung der Oscar-Nominierungen startet in Kürze
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Verkündung der Oscar-Nominierungen startet in Kürze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 14.01.2016
Nach der Verleihung der Golden Globes folgen jetzt die Oscar-Nominierungen. Quelle: Tannen Maury
Anzeige
Los Angeles

In Kürze werden die mit Spannung erwarteten Nominierungen für die Oscars bekanntgegeben. Um 14.30 Uhr (MEZ) soll die Verkündung in Los Angeles starten.

Zu den Favoriten zählen die Filme „The Revenant - Der Rückkehrer“, „Carol“, „Spotlight“ und „The Big Short“. Schauspieler wie Leonardo DiCaprio, Eddie Redmayne, Cate Blanchett, Alicia Vikander und Brie Larson können auf eine Nominierung hoffen. Die Oscars werden am 28. Februar in Hollywood zum 88. Mal vergeben.

Unter den deutschen Anwärtern für den Auslands-Oscar ist das Drama „Im Labyrinth des Schweigens“ von Regisseur Giulio Ricciarelli. Der Film über die Frankfurter Auschwitz-Prozesse schaffte es vorab auf eine Liste von neun Kandidaten, fünf kommen in die Endrunde. 


Website Oscars

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 9. August 1516 läuten die Kirchenglocken der Kathedrale von 's Hertogenbosch. Ein Meister ist tot. Zum 500. Todestag des Malers Hieronymus Bosch wird seine Heimatstadt nun zur Bühne: Boschs wundersame Welt lebt in den alten Gassen.

14.01.2016

Nach dem Tod von David Bowie steuert dessen neues Album „Blackstar“ auf einen US-Verkaufsrekord zu. Laut „Billboard“ könnte die Platte zum ersten Nummer-Eins-Album des Musikers in Amerika werden.

14.01.2016

Nach dem Tod von David Bowie steuert sein neues Album „Blackstar“ auf einen Verkaufsrekord in den USA zu.

15.01.2016
Anzeige