Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Videospiel „Säulen der Erde“ macht Follett zum Gamer

Frankfurt/Main Videospiel „Säulen der Erde“ macht Follett zum Gamer

Bestseller-Autor Ken Follett (66) hat auf der Frankfurter Buchmesse ein Videospiel zu seinem Bestseller „Die Säulen der Erde“ vorgestellt. Es soll 2017 auf den Markt kommen.

Voriger Artikel
Rolando Villazón schreibt ein Mozart-Buch
Nächster Artikel
Charlotte Roche: Sexszenen sind meine Kernkompetenz

Der britische Bestseller-Autor Ken Follett auf der Buchmesse in Frankfurt.

Quelle: Arne Dedert

Frankfurt. Bestseller-Autor Ken Follett (66) hat auf der Frankfurter Buchmesse ein Videospiel zu seinem Bestseller „Die Säulen der Erde“ vorgestellt. Es soll 2017 auf den Markt kommen.

Eigentlich spiele er keine Videospiele, sagte der britische Autor am Donnerstag auf der Frankfurter Buchmesse, „aber dieses werde ich spielen“. Er hoffe, dass viele junge Menschen das Spiel spielen. „Und dann denken sie: Vielleicht ist das Buch ja auch gut?“

Bei der Idee, ein Videospiel aus seinem Roman zu machen, sei er zunächst skeptisch gewesen: „Meine erste Reaktion war: Wie soll das gehen?“ Dann aber habe er die „faszinierende Erfahrung“ gemacht, dass das Schreiben eines Buchs und das Entwickeln eines Spiels zwei wichtige Elemente gemeinsam hätten: „Erst erschaffe ich eine imaginäre Welt, und dann versuche ich, den Leser dort hineinzuziehen. Das machen die auch.“

Er könne den Spielentwicklern aber leider nur wenig helfen, er habe die meisten Recherchematerialien weggeworfen: „Wenn ich das alles aufgehoben hätte, bräuchte ich den Buckingham Palast.“

Der 1990 erschienene Roman spielt im mittelalterlichen England und erzählt die Geschichte des Baus einer Kathedrale. Es gibt auch schon ein Brett- und ein Kartenspiel über diesen Stoff.


Buchmesse

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Rest der Welt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Februar 2018 zu sehen!

Der Bund erwägt, einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr einzuführen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr