Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Vincent Cassel hält Familie für problematisch
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Vincent Cassel hält Familie für problematisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 22.05.2016
Anzeige

Cannes (dpa) – Der französische Schauspieler Vincent Cassel (49) hält Familie für etwas Kompliziertes. Man wähle seine Ehefrau aus, aber nicht seine Eltern, seinen Bruder und seine Schwester, sagte er in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Man müsse mit ihnen zurechtkommen. 

Cassel spielt in „Juste la fin du monde“ von Xavier Dolan den älteren Bruder in einer völlig zerstrittenen Familie. Für ihn spiegeln solche Familien die Wirklichkeit wider, erklärte er beim Filmfest in Cannes. Das sei ein Drama.

Cassel („Hass“, „Ocean’s 12“) war von 1999 bis 2013 mit der italienischen Schauspielerin Monica Bellucci verheiratet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gut bewacht ist die Premiere der Inszenierung „Die satanischen Verse“ von Salman Rushdie in Wiesbaden. Störungen gibt es keine, aber große Begeisterung.

21.05.2016

Die deutsche Tragikomödie „Toni Erdmann“ steht in der Gunst der Kritiker weit oben. Vielleicht reicht es am Ende aber doch nicht für die Goldene Palme. Immerhin gibt es starke Konkurrenz.

22.05.2016

Mein lieber Schwan! - An die Textzeile aus Richard Wagners „Lohengrin“ mögen manche gedacht haben, als sie am Donnerstagabend die Semperoper verließen. Auf der Bühne hatten sich Opernstars geradezu gedrängelt.

22.05.2016
Anzeige