Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
„Von Schiele bis Grosz“ in Berlin

Berlin „Von Schiele bis Grosz“ in Berlin

Werke von Max Beckmann, Otto Dix, George Grosz, Oskar Kokoschka, Egon Schiele und Gustav Klimt sind in einer großen Sonderausstellung in Berlin zu sehen.

 

„Wien Berlin.

Berlin. Werke von Max Beckmann, Otto Dix, George Grosz, Oskar Kokoschka, Egon Schiele und Gustav Klimt sind in einer großen Sonderausstellung in Berlin zu sehen.

„Wien Berlin. Kunst zweier Metropolen“ zeigt zentrale Bilder der Moderne aus beiden Städten. Die Schau mit 200 Exponaten wird erstmals vom Donnerstag bis zum 27. Januar in der Berlinischen Galerie präsentiert. Danach wandert sie nach Wien in die Galerie Belvedere (14. Februar bis 15. Juni 2014).

„Die Ausstellung versucht etwas vollkommen Neues“, erklärt der Berliner Museumsdirektor Thomas Köhler in einem Video. „Sie untersucht zum ersten Mal die wechselvollen Beziehungen zwischen beiden Städten und spannt einen Bogen von den Sezessionen bis hinein in die 20 Jahre.“ Highlights der Epoche werden bei der Schau mit unbekannteren Werken kombiniert.

Köhler verwies auf die damaligen Unterschiede zwischen beiden Städten: „Die Kunst in der kreativen Hauptstadt Wien war nervös, etwas überanstrengt und dekadent und ließ schon ein wenig das Ende einer Epoche ahnen. Berlin hingegen suchte nach dem Anschluss an die europäische Avantgarde und kämpfte gegen den starren kaiserlichen Kunstgeschmack.“

Die Kulturstiftung der Länder verwies am Mittwoch auf zwei Werke in der Ausstellung, die für die Berlinische Galerie angekauft wurden: Max Beckmanns Lithographien „Berliner Reise“ (1922) und Otto Dix' Federzeichnung „So sah ich als Soldat aus“ (1924). Die Werke des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit stammen aus der Sammlung Florian Karsch.

Berlinische Galerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Rest der Welt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr