Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt „Walk of Fame“-Stern für Toningenieur Al Schmitt
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt „Walk of Fame“-Stern für Toningenieur Al Schmitt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 03.08.2015
Al Schmitt bei der Grammy-Verleihung 2014. Footo:Paul Buck Quelle: Paul Buck
Los Angeles

Der legendäre Toningenieur und 21-fache Grammy-Preisträger Al Schmitt (85) wird mit einem Stern auf Hollywoods „Walk of Fame“ geehrt. Nach Mitteilung der Betreiber vom Donnerstag wird der Musikproduzent am 13. August mit einer Plakette auf dem berühmten Bürgersteig geehrt. Schmitt soll den 2557. Stern auf der Flaniermeile vor dem Gebäude der Plattenfirma Capitol Records erhalten.  

Der gebürtige New Yorker arbeitete seit den 1960er Jahren mit Musikgrößen wie Frank Sinatra, Ray Charles, Neil Young, Natalie Cole, Jefferson Airplane, Madonna und Michael Jackson zusammen. Er wirkte an über 150 Gold- und Platinalben mit. Auch mit 85 Jahren wirkt Schmitt noch als Arrangeur in den berühmten Capitol Studios mit.


Walk of Fame
Al Schmitt Webseite

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Marihuana und warmem Guinness hat sich Joss Stone in Jamaika für ihr Album „Water For Your Soul“ in Stimmung gebracht. Inspiriert hat sie dazu der Sohn einer wahren Reggae-Legende.

12.08.2015

Großbritannien behandelt Ai Weiwei nahezu wie einen Kriminellen - will ihm nur ein kurzes Visum geben. In Deutschland ist er aber willkommen: München ist sein erstes Ziel.

30.07.2015

Zehntausende Fans haben in Wacken den Start des Heavy-Metal-Festivals gefeiert. Inmitten einer Schlammlandschaft eröffnete die Band Skyline das dreitägige Spektakel.

30.07.2015