Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Westernhagen spielt „unplugged“ in Berlin
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Westernhagen spielt „unplugged“ in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:22 18.07.2016
Anzeige
Berlin

Von „Mit 18“ und „Johnny Walker“ über „Freiheit“ bis „Wieder hier“: Bei seinem „MTV Unplugged“-Konzert hat Marius Müller-Westernhagen am Abend zahlreiche Hits seiner jahrzehntelangen Karriere zum Besten gegeben. Unterstützt wurde der 67-Jährige bei den beiden Shows in der Berliner Volksbühne von Kollegen und Weggefährten wie seinem alten Kumpel Udo Lindenberg, Straßenmusikerin Elen oder Selig-Frontmann Jan Plewka. Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt mit Tochter Mimi Westernhagen. Die DVD und das Album erscheinen Ende Oktober.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der vergangenen Saison ging es ruhig zu in Bayreuth, beinahe beschaulich. Kein Eklat, keine laute Streiterei und sogar Katharina Wagners „Tristan“ gefiel. In diesem Jahr - so scheint es - ist aber wieder alles beim Alten.

17.07.2016

Deutschland hat bei der von dem Putschversuch in der Türkei überschatteten Unesco-Tagung einen neuen Welterbetitel errungen. Arbeiten des Architekten Le Corbusier in der 1927 erbauten Weissenhofsiedlung in Stuttgart sind nun Nummer 41. auf der Liste.

18.07.2016

Nach zwei vergeblichen Anläufen sind zwei Häuser der Stuttgarter Weissenhofsiedlung des Stararchitekten Le Corbusier zum Weltkulturerbe ernannt worden.

17.07.2016
Anzeige