Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Willem Dafoe stößt neu zu „Justice League“
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Willem Dafoe stößt neu zu „Justice League“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 27.04.2016
Anzeige
Los Angeles

Willem Dafoe (60, „Spider-Man“, „John Wick“) stößt zu dem Superhelden-Team in „Justice League“. Dem „Hollywood Reporter“ zufolge soll der für Bösewichtrollen bekannte Star diesmal eine liebenswerte Figur spielen. Mehr Details über die Rolle wurden aber nicht bekannt.

In der Superhelden-Story der DC Comics kämpfen unter anderen Superman (Henry Cavill), Batman (Ben Affleck) und Wonder Woman (Gal Gadot) gegen eine böse Macht. Die Dreharbeiten unter der Regie von Zack Snyder (50, „Batman v Superman: Dawn of Justice“) sind bereits angelaufen. Gedreht werden zwei Teile, die das Studio Warner Bros. im November 2017 und im Juni 2019 auf die Leinwand bringen will.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Shakespeare ist überall. 120 Millionen Google-Treffer. Dabei rätselhaft, dass es eine Freude ist. Hat er seine Dramen selbst geschrieben? „Seins oder nicht seins?“, witzelten deutsche Schüler.

21.04.2016

Nachträgliche Ehrung für Roger Cicero: Der kürzlich gestorbene Jazzsänger ist posthum einer der Preisträger des Echo Jazz 2016, der am 26. Mai in Hamburg verliehen wird.

22.04.2016

Bilder hängen im Museum oft ziemlich hoch. Zu hoch für Kinder. Ein Kölner Museum hat das jetzt in einem Saal geändert. Und festgestellt, dass es auch den Großen gefällt.

20.04.2016
Anzeige