Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Zac Efron und „That Awkward Moment“
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Zac Efron und „That Awkward Moment“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 25.09.2013
Zac Efron. Foto: Jens Kalaene
Anzeige
Los Angeles

Die neue Komödie mit dem „High School Musical“-Star Zac Efron (25) ist umbenannt worden. Sie heiße jetzt nicht mehr „Are We Officially Dating?“ sondern „That Awkward Moment“, wie der „Hollywood Reporter“ berichtete.

Neben Efron spielen auch Michael B. Jordan (26), bekannt aus der TV-Serie „The Wire“, und Miles Teller, 26, („Footloose“) mit. Der Film, in dem es um drei beste Freunde und ihre Probleme mit Frauen geht, soll am 31. Januar 2014 in die US-Kinos kommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine große Ehre für Harrison Ford (71): Der US-Schauspieler wird Ende Oktober mit dem Hollywood Career Award ausgezeichnet, wie der „Hollywood Reporter“ berichtet.

25.09.2013

Die Schauspielerin Julianne Moore (52) wird in der Filmserie „Die Tribute von Panem“ zu sehen sein.

25.09.2013

Der Starttermin für den fünften Teil der Science-Fiction-Reihe „Terminator“ ist um fünf Tage verschoben worden. Wie das US-Branchenblatt „Variety“ berichtete, soll der Film nun am 1.

25.09.2013
Anzeige