Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lesen Geomar-Direktor: Sichere Erdbeben-Vorhersage nicht möglich
Nachrichten Kultur Lesen Geomar-Direktor: Sichere Erdbeben-Vorhersage nicht möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 23.10.2012
Kiel

Eine Vorhersage von Erdbeben ist aus Sicht des Kieler Geomar-Instituts „mit letzter Sicherheit“ nicht möglich. Man habe zwar Anzeichen für Naturkatastrophen, aber „das ist keine Wissenschaft, in der man zwei und zwei zusammenzählt, und dann kommt vier heraus. Solche Vorhersagen kann man kaum treffen“, sagte Peter Herzig, Direktor von Geomar, Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, am Dienstag in Kiel mit Blick auf die Verurteilung von Seismologen in Italien wegen ungenügender Warnungen. Er halte die Entscheidung für grenzwertig, sagte Herzig bei der Vorstellung eines Buches mit neuen Erkenntnissen zur Entstehung von Naturkatastrophen. Ein italienisches Gericht hatte am Montag sieben Experten zu sechs Jahren Haft verurteilt, weil sie nicht ausreichend vor dem schweren Erdbeben in der Stadt L'Aquila im April 2009 gewarnt hätten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!