Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik „Aerosmith“-Gitarrist Perry bricht bei Konzert zusammen
Nachrichten Kultur Musik „Aerosmith“-Gitarrist Perry bricht bei Konzert zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 15.07.2016
Anzeige
New York

Der Gitarrist der US-Rockband „Aerosmith“, Joe Perry (65), ist während eines Konzerts mit seiner Gruppe „Hollywood Vampires“ in New York zusammengebrochen.

Der Musiker sei nach seinem Kollaps am Sonntagabend vorübergehend in ein Krankenhaus gebracht worden, berichten verschiedene US-Medien unter Berufung auf die Polizei. Eine Konzertbesucherin hatte auf Instagram ein Video veröffentlicht, auf dem zu sehen ist, wie Perry mitten im Song aufhört zu spielen und von der Bühne wankt.

Mittlerweile soll es dem Gitarristen aber wieder besser gehen. „Danke an alle, die nach unserem Bruder Joe Perry fragen. Er ist nun stabil, bei seiner Familie und in besten Händen“, twitterte sein Bandkollege Alice Cooper kurz nach dem Konzert.

Der Gruppe „Hollywood Vampires“ gehört neben Perry und Cooper noch der Schauspieler Johnny Depp an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ungewöhnliche Bühne für Lena Meyer-Landrut: Die Gewinnerin des Eurovision Songcontests 2010 hat am Freitag im Festzelt ihrer Heimatstadt Hannover gesungen.

15.07.2016

Er gehöre zu den wenigen deutschen Jazzmusikern, die auch im Heimatland des Jazz wahrgenommen würden: Zum Auftakt des Festivals „Jazz Open“ wurde Klaus Doldinger in Stuttgart für sein Lebenswerk geehrt.

15.07.2016

Das „Peace x Peace“-Festival in der Berliner Waldbühne vor einem Monat hat mehr als 413 000 Euro eingebracht. Das teilte die Konzertagentur Semmel Concerts am Freitag mit.

12.07.2016
Anzeige