Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik Country-Legende Loretta Lynn trauert um Enkel
Nachrichten Kultur Musik Country-Legende Loretta Lynn trauert um Enkel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 12.06.2016
Anzeige
Los Angeles

US-Country-Legende Loretta Lynn (84) hat nach dem Tod ihres ältesten Enkels ihre nächsten Konzerte abgesagt. Jeffrey Allen Lynn sei am Montag völlig unerwartet im Alter von 47 Jahren gestorben, teilte die Sängerin („Coal Miner's Daughter“) am Mittwoch auf ihrer Facebook-Seite mit.

Jeffrey war der älteste Sohn ihres früh verstorbenen Sohnes Jack, er habe auf ihrer Ranch in Tennessee gelebt und gearbeitet.

Lynn - das „Honky Tonk Girl“ - gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Country-Geschichte. Ihre Biografie „Coal Miner's Daughter“ (Die Tochter des Bergmanns) wurde Ende der Siebziger ein großer Erfolg. Sissy Spacek bekam für die Rolle in der Verfilmung von 1980 (deutscher Titel: „Nashville Lady“) einen Oscar.

Die Musikerin ist Mutter von sechs Kindern, vier davon hatte sie bereits als 18-Jährige.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lange mussten die Fans von Pink Floyd darauf warten: eine Neuauflage der 15 Studioalben auf Vinyl. Jetzt gehen die ersten vier Veröffentlichungen neu gemastert ins Rennen.

17.06.2016

Die Rapper der Berliner Hip-Hop-Band K.I.Z („Hurra die Welt geht unter“) bemängeln den öffentlichen Umgang mit heißen politischen Themen der vergangenen Wochen.

10.06.2016

Fußball und Musik leben seit Jahrzehnten in einer Beziehung mit einigen Höhen und noch mehr Tiefen. Doch was macht einen Fußballsong zum Hit? Fragen wir einen Kabinen-DJ und einen Fußball-Nerd.

10.06.2016
Anzeige