Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik ESC in Stockholm: Die Interpreten und ihre Songs
Nachrichten Kultur Musik ESC in Stockholm: Die Interpreten und ihre Songs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 15.05.2016
Anzeige
Stockholm

Australien bis Zypern: Beim Eurovision Song Contest (ESC) in Stockholm treten 42 Länder an. Gute-Laune-Lieder sind genauso dabei wie Herzschmerz und ein bisschen Politik.

Während Deutschland mit Sängerin Jamie-Lee Kriewitz sowie die vier übrigen „Big Five“-Länder und Gastgeber Schweden bereits für das große ESC-Finale am Samstag (14.5.) gesetzt sind, müssen sich 20 der übrigen 36 Teilnehmer in den Halbfinalshows am Dienstag (10.5.) und Donnerstag (12.5.) erst qualifizieren. Alle 42 Interpreten und Songs im Überblick - 26 von ihnen werden im Finale dabei sein:

GASTGEBER (bereits für das Finale gesetzt):

„If I Were Sorry“

BIG FIVE (bereits für das Finale gesetzt):

„J'ai cherché“
„You're Not Alone“
„No Degree Of Separation“
„Say Yay!“
„Ghost“

1. HALBFINALE:

„Sing It Away“
„Utopian Land“
„Falling Stars“
„Pioneer“
„Lighthouse“
„Slow Down“
„Love Wave“
„I Didn't Know“
„You Are The Only One“
„I Stand“
„Alter Ego“
„Loin d'ici“
„Play“
„Miracle“
„The Real Thing“
„Hear Them Calling“
„Ljubav je“
„Walk On Water“

2. HALBFINALE:

„Heartbeat“
„Colour Of Your Life“
„The Last Of Our Kind“
„Made Of Stars“
„Help You Fly“
„Goodbye“
„Sunlight“

- MAZEDONIEN: Kaliopi („Dona“): Dritter Anlauf der bekannten Balkan-Künstlerin beim ESC, die mit einer kraftvollen Ballade in ihrer Muttersprache antritt. (http://dpaq.de/WX63g)

- LITAUEN: Donny Montell („I've Been Waiting For This Night“): Hätte man kein Bild bei diesem Song, könnte man meinen, hier singe eine Frau, so hell klingt die Stimme des 28 Jahre alten Popsängers aus Litauen. (http://dpaq.de/eab2L)

- AUSTRALIEN: Dami Im („Sound Of Silence“): Zum zweiten Mal ist - etwas absurd - Australien beim EUROvision dabei. Diesmal muss sich das Land erstmal fürs Finale qualifizieren, nachdem es beim 60. ESC im vergangenen Jahr als Ehrengast in Wien gleich fürs Finale gesetzt war. An den Start geht eine gebürtige Südkoreanerin - mit einer Ballade, die mit Trommelschlägen beginnt. (http://dpaq.de/P6NAo)

„Blue And Red“
„If Love Was A Crime“
„Soldiers Of Love“
„1944“
„Icebreaker“
„Midnight Gol“
„Fairytale“
„What's The Pressure“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim ESC in Schweden soll die Manga-begeisterte Sängerin Jamie-Lee für Deutschland die Geister vom letzten Jahr vertreiben, als nur der letzte Platz drin war. Siegt diesmal ein regelmäßig ausgebuhtes Land?

15.05.2016

Jamie-Lee Kriewitz (18), deutsche Grand-Prix-Hoffnung beim Eurovision Song Contest 2016, will im Finale mindestens eine Platzierung im Mittelfeld erreichen.

15.05.2016

In der Grand-Prix-Geschichte, die 1956 in der Schweiz begann, ist Deutschland ein Dauergast. Nur einmal - im schwarzen Eurovisions-Jahr 1996 - war kein deutscher Interpret dabei.

15.05.2016
Anzeige