Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik Ed Sheeran muss nach Unfall Konzerte absagen
Nachrichten Kultur Musik Ed Sheeran muss nach Unfall Konzerte absagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 18.10.2017
Ed Sheeran hatte einen Fahrrad-Unfall Quelle: Ennio Leanza
London

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken Ellenbogen bestätigt“, so der Sänger in der Nacht auf Mittwoch auf Instagram.

Geplante Konzerte in Taipei, Osaka, Seoul, Tokio und Hongkong müsse er daher streichen. „Ich warte mal ab, wie es mit der Heilung vorangeht, bevor wir über später geplante Auftritte entscheiden.“ Auf seiner Tournee sollte Sheeran demnächst unter anderem auch auf den Philippinen und in Indonesien, Singapur und Malaysia auf der Bühne stehen.

In einem Nachsatz stellt das Team des Sängers klar, dass es nicht der 26-Jährige selbst war, der diese Zeilen geschrieben hat - „weil seine beiden Arme in Gips beziehungsweise bandagiert sind“. Ein Foto zeigt einen rechten Arm, der bis zu den Fingern eingegipst und mit einer schwarzen Bandage umwickelt ist. Am Montag hatte Sheeran seinen 16 Millionen Followern auf Instagram von seinem Fahrradunfall berichtet, dazu ein Foto seiner Blessuren veröffentlicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Gottfried heißt der Knabe - da hinten am Klavier. Und für jede Nummer Ragtime - kriegt er'n Korn und'n Bier“, sang Lindenberg 1973 in seinem „Andrea Doria“-Hit - und Gottfried Böttger saß am Klavier. Das war am Anfang einer Karriere, die in einer WG begonnen hat.

17.10.2017

Ein intimes Konzertformat füllt große Säle. Das deutsch- amerikanische Künstlerduo Jan Vogler und Bill Murray hat mit seinem Programm einen Nerv beim Publikum getroffen.

17.10.2017

Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite.

16.10.2017