Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik Erstes „Bataclan“-Konzert nach Terroranschlag
Nachrichten Kultur Musik Erstes „Bataclan“-Konzert nach Terroranschlag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 09.11.2016
Anzeige
Paris

In weniger als einer halben Stunde sind alle Tickets für das Sting-Konzert zur Wiedereröffnung des Pariser Konzertsaals „Bataclan“ verkauft worden.

Als erster Musiker seit dem islamistischen Terroranschlag vor fast einem Jahr spielt der britische Rock-Star am Samstagabend in der traditionsreichen Veranstaltungshalle. Etwa 1000 Tickets seien am Dienstagvormittag in den Verkauf gegeben worden, erklärte ein „Bataclan“-Sprecher.

Sting spielt ohne Gage, die Einnahmen gehen an Opfer-Verbände. Insgesamt hat der Saal rund 1500 Plätze. Zu dem Konzert werden auch Angehörige der Opfer erwartet, deshalb war nur ein Teil der Karten zu erwerben.

Am 13. November 2015 hatten drei islamistische Terroristen mit Sturmgewehren und Sprengstoffgürteln den Konzertsaal gestürmt und 90 Menschen getötet. Bei etwa zeitgleichen Anschlägen auf Bars, Restaurants und das Nationalstadion Stade de France wurden 40 weitere Menschen ermordet. Am ersten Jahrestag am kommenden Sonntag sollen an den Anschlagsorten Gedenkplaketten angebracht werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sting schreibt nicht nur wieder Rockmusik, sondern auch Songs mit politischen Texten, unter anderem zur Flüchtlingskrise. Die Menschen im Westen müssten sich selbst in den Flüchtlingsbooten vorstellen, sagt er.

09.11.2016

Es dürfte eine der spektakulärsten Kunstauktionen dieses Jahres sein - wegen der in London angebotenen Schätze, vor allem aber wegen deren Herkunft. „Bowie/Collector“ präsentiert den im Januar gestorbenen Pop-Weltstar als ebenso leidenschaftlichen wie kundigen Sammler.

09.11.2016

Mit ihrer Modekollektion verdient Jessica Simpson Millionen. Inspiration findet sie bei ihrer Tochter - und die ist gerade mal vier Jahre alt.

08.11.2016
Anzeige