Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik Iggy Pop wird zum Chartstürmer
Nachrichten Kultur Musik Iggy Pop wird zum Chartstürmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:26 05.04.2016
Anzeige
Berlin

Er ist schon eine Ewigkeit im Geschäft, aber in den US-Charts war Iggy Pop (68) nie wirklich erfolgreich. Nun gelang ihm mit „Post Pop Depression“ der Einstieg auf Platz 17, in den Rock-Charts kam das Album sogar auf Platz eins - seine besten Platzierungen überhaupt, berichtet die Musikzeitschrift „NME“.

Am 18. März veröffentlichte die Rock-Legende die Platte. Unterstützung hierbei hatte er unter anderem vom Schlagzeuger der Arctic Monkeys, Matt Helders, sowie von Josh Homme, Frontmann der Queens of the Stone Age. Im Mai stellt Iggy Pop sein aktuelles Album in Berlin, Hamburg und München vor.

„Post Pop Depression“ ist sein 17. Soloalbum. Zuvor war seine beste Chartplatzierung in den amerikanischen Charts 1977 mit „Idiot“ - mehr als Platz 72 sprang damals aber nicht für ihn heraus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hut, Westernstiefel, Unterhemd und Jeanswesten sind ihre Markenzeichen: Als Großstadt-Cowboys verkleidet ziehen die Musiker der Country-Rock-Band The BossHoss seit Jahren durch Deutschland.

01.04.2016

Die Band Revolverheld kennt aus eigener Erfahrung die sogenannte Männergrippe, bei der Männer gern etwas wehleidig sind.

31.03.2016

Der amerikanische Rockmusiker Bruce Springsteen hat seine 90 Jahre alte Mutter bei einem Konzert in New York mit einer Tanzeinlage überrascht.

03.04.2016
Anzeige