Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik Joe Cocker will bis ans Lebensende singen
Nachrichten Kultur Musik Joe Cocker will bis ans Lebensende singen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 19.11.2012
Joe Cockers denkt gar nicht ans Aufhören. Quelle: Angelika Warmuth
Anzeige
München

Woodstock-Legende Joe Cocker (68) hat nicht vor, mit dem Singen aufzuhören.

Im Gegenteil: „Ich warne euch alle: Joe Cocker wird auch mit 80 noch dabei sein und den Blues röhren. Solange, bis sich der Sargdeckel über mir schließt“, sagte der 68-Jährige der Münchner „Abendzeitung“ (Samstag). Die Musik sei seine Hauptmotivation, sich noch ein längeres Leben zu wünschen. Die Zeit zwischen 1976 und 1981, als er vor allem mit Alkohol- und Drogenexzessen auffiel, bezeichnete er als seine „verlorenen Jahre“ und fügte an: „Aber das ist Vergangenheit - und ich habe überlebt!“ Gerade hat Cocker sein 23. Studioalbum „Fire It Up“ veröffentlicht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rocksänger Heinz Rudolf Kunze hat früher Weihnachten gehasst.

„Besonders in der Pubertät war Weihnachten der blanke Horror.

19.11.2012

Rolando Villazón verneigt sich vor dem Genie Giuseppe Verdis. Der mexikanische Tenor mit der warmen Stimme präsentiert anlässlich des 200.

18.11.2012

Die Fans von Coldplay haben fast zehn Jahre auf ein neues Konzert-Video der Band warten müssen.

23.11.2012
Anzeige