Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik Justin Bieber dankt Fans nach Tournee-Abbruch
Nachrichten Kultur Musik Justin Bieber dankt Fans nach Tournee-Abbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 03.08.2017
Der kanadische Sänger Justin Bieber braucht jetzt Ruhe und Zeit für sich. Quelle: Chris Pizzello
Anzeige
Los Angeles

Rund eine Woche nach Abbruch seiner Welttournee hat sich Justin Bieber (23) für die Unterstützung seiner Fans bedankt. „Ich bin dankbar für die Touren, aber vor allem bin ich dankbar, MIT EUCH durch dieses Leben zu gehen“, schrieb der kanadische Sänger am Mittwochabend auf Instagram.

Er brauche Zeit für sich, schrieb der Musiker weiter: „Ich möchte meine Karriere aufrechterhalten, aber ich möchte auch meinen Geist, mein Herz und meine Seele aufrechterhalten.“

Bieber hatte am vergangenen Montag bekanntgegeben, die letzten 15 Konzerte seiner „Purpose“-Tour nicht mehr spielen zu können. An erster Stelle stünden „Seele und Gesundheit“ des Sängers, hatte sein Manager angegeben. Nun erklärte Bieber, dass er in den vergangenen Jahren Unsicherheiten und gescheiterten Beziehungen zu viel Platz eingeräumt habe - er habe sich von „Verbitterung, Neid und Angst“ leiten lassen. Aus seinen Fehlern wolle er lernen.

Unvollkommenheiten seien aber etwas Besonderes, betonte Bieber. Mit seinem vor Zeichensetzungsfehlern strotzenden Text ging er deshalb nicht zu hart ins Gericht: „Diese Nachricht ist grammatikalisch sehr fehlerhaft, aber sie kommt von Herzen.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sängerin ist seit 2014 mit dem Songwriter und Musikproduzenten Marcus Brosch verheiratet. Zusammen haben sie jetzt eine Familie gegründet.

02.08.2017

Das kommt auch nicht alle Tage vor: Ein Kälbchen aus Texas sieht dem Kiss-Bassisten Gene Simmons zum Verwechseln ähnlich.

02.08.2017

Was 1990 beschaulich mit 800 Besuchern auf einem kleinen Acker begann, gilt heute als größtes Metal-Spektakel der Welt. Rund 75 000 Fans reisen jedes Jahr zum „Wacken Open Air“. In diesem Jahr gibt es eine besondere Attraktion: eine Bier-Pipeline.

02.08.2017
Anzeige