Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik Justin Bieber fährt einen Fotografen an
Nachrichten Kultur Musik Justin Bieber fährt einen Fotografen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 27.07.2017
Justin Bieber wurde in einen Unfall verwickelt. Quelle: Paul Buck
Anzeige
Los Angeles

Der kanadische Sänger Justin Bieber (23) hat in Beverly Hills einen Fotografen angefahren und verletzt. Der Vorfall ereignete sich am Mittwochabend (Ortszeit), als der Sänger mit seinem Pick-up-Truck losfahren wollte.

Auf einem Video, das das Promiportal „TMZ.com“ veröffentlichte, ist zu sehen, wie der rechte Vorderreifen des Autos den Mann berührt und dieser daraufhin stürzt. Der Wagen des Sängers war zu diesem Zeitpunkt umringt von Kameramännern und Fotografen.

Der 57-jährige Fotograf wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei der Deutschen Presse-Agentur sagte. Bieber blieb am Unfallort, bis die Polizei und der Krankenwagen eintrafen. Der 23-Jährige wurde befragt, durfte aber nach Aufnahme seiner Personalien gehen.

Am Montag hatte der kanadische Popstar die restlichen Konzerte seiner Welttournee abgesagt. Aufgrund von „unvorhergesehenen Umständen“ breche er die „Purpose“-Tour ab, hieß es auf Biebers Internetseite.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Portugal ist nächster Gastgeber des ESC. Der Sänger Salvador Sobral hatte in diesem Jahr mit seinem Lied „Amar Pelos Dois“ in Kiew gewonnen.

26.07.2017

Zur Eröffnung der Bayreuther Festspiele gab es Wagners wohl politischste Oper, die „Meistersinger von Nürnberg“. Regisseur Barrie Kosky kratzte wieder mal am Mythos des Meisters.

26.07.2017

Die Rolling Stones zählen mit Hits wie „(I Can't Get No) Satisfaction“, „Brown Sugar“ und „Angie“ zu den erfolgreichsten Rockbands der Welt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 hat die Band bereits mehr als zwei Dutzend Studioalben veröffentlicht.

25.07.2017
Anzeige