Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik Lena Dunham und Jack Antonoff haben sich getrennt
Nachrichten Kultur Musik Lena Dunham und Jack Antonoff haben sich getrennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 09.01.2018
Lena Dunham und Jack Antonoff sind kein Paar mehr. Quelle: Paul Buck
Anzeige
Los Angeles

Die US-Schauspielerin Lena Dunham (31) und ihr langjähriger Freund Jack Antonoff (33) haben sich getrennt. Das bestätigten ihre Sprecher am Montag (Ortszeit) mehreren US-Medien.

Die Schöpferin der US-Serie „Girls“ und der Sänger der Band Bleachers haben demnach im Dezember ihre fünfjährige Beziehung in Freundschaft beendet. Zuletzt war immer wieder über eine Verlobung der beiden spekuliert worden. 

Vor drei Jahren hatte Dunham in einer Talkshow gesagt, sie wolle nicht heiraten, bevor auch Homosexuelle in den USA die Ehe schließen könnten. „Die Idee, eine Feier zu haben, die nicht von allen Menschen in meinem Leben, die ich liebe, geteilt werden kann, fühlt sich für mich nicht wie eine echte Feier an.“ Wenig später war die Ehe für alle geöffnet worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 22. Februar entscheidet sich, wer Deutschland beim ESC in Lissabon vetrtritt. Die Moderatoren des Vorendscheids stehen schon fest.

08.01.2018

Mit dem Song „Nights in White Satin“ wurde seine Band über Nacht international bekannt. Nun ist Ray Thomas im Alter von 76 Jahren überraschend gestorben.

08.01.2018

„Ella, elle l'a“ und andere Hits machten France Gall auch in Deutschland bekannt. Nun erlag der Star der 1960er und 70er Jahre einer Krebserkrankung. Auch Präsident Macron würdigt die Sängerin.

08.01.2018
Anzeige