Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik Max Giesinger hat Heimatgefühle
Nachrichten Kultur Musik Max Giesinger hat Heimatgefühle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 09.04.2017
Max Giesinger wurde mit einem Radio Regenbogen Award als bester deutscher Nachwuchskünstler ausgezeichnet. Quelle: Uwe Anspach
Anzeige
Rust

Sänger Max Giesinger (28) hat fünf Jahre nach dem Start seiner musikalischen Karriere Heimatgefühle.

„Aktuell bin ich unterwegs. Aber langfristig möchte ich wieder da leben, wo ich herkomme“, sagte der aus Waldbronn bei Karlsruhe stammende Musiker („80 Millionen“) in Rust bei Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. Der deutsche Südwesten habe für ihn eine hohe Lebensqualität: „Das ist mein Heimathafen, in den ich später wieder zurückkehren möchte.“

Giesinger lebt derzeit in Hamburg. 2012 hatte er in der ersten Staffel der Fernseh-Castingshow „The Voice of Germany“ den vierten Platz belegt, seitdem ist er als Profimusiker unterwegs. In Rust erhielt er in der Nacht zum Samstag einen Radio Regenbogen Award als bester deutscher Nachwuchskünstler.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Große Preisverleihungen haben es im Fernsehen schwer. Das musste jetzt auch der Echo erfahren, der im Vergleich zum vergangenen Jahr mehr als zwei Millionen Zuschauer verlor.

08.04.2017

Es war eine musikalisch hinreißende Aufführung. Doch wenn am Ende von Puccinis Opernkrimi „Tosca“ die Hauptfigur ihrem Leben mit einem Bolzenschussgerät beendet, anstatt sich von der Engelsburg in Rom in die Tiefe zu stürzen, provoziert das natürlich Buhrufe.

08.04.2017

Wer sich in einem Bereich hervortut, bekommt einen Platz in der Ruhmeshalle. Eine solche gibt es auch in dem Segment Rock'n'Roll. In sie wurde jetzt sogar ein verstorbener Rapper aufgenommen.

08.04.2017
Anzeige