Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik Miley Cyrus schreibt Lied für ihren toten Kugelfisch
Nachrichten Kultur Musik Miley Cyrus schreibt Lied für ihren toten Kugelfisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 24.05.2015
Miley Cyrus verarbeitet ihren Schmerz mit Musik. Quelle: Justin Lane
Anzeige
Berlin

Als ihr Kugelfisch Pablow vor einigen Monaten verstarb, hat sich Pop-Sängerin Miley Cyrus (22) in Erinnerung an ihr geliebtes Tier ein Tattoo stechen lassen. Aber der Schmerz scheint noch immer tief zu sitzen: Jetzt hat sie dem toten Pablow sogar ein Lied gewidmet.

„Ich habe diesen Song für ihn geschrieben“, schreibt Miley Cyrus auf ihrer Facebookseite. „Er hat mich so glücklich gemacht und ich vermisse ihn jeden Tag.“ Dazu hat sie ein Video gestellt, in dem sie in einem Einhorn-Jumpsuit am Keyboard sitzend ihre herzergreifende Trauerballade singt - und schließlich in Tränen ausbricht. Der Auftritt fand im Rahmen ihrer „Backyard Sessions“ (Hinterhofkonzerte) für ihr Wohltätigkeit-Projekt „The Happy Hippie Foundation“ statt.

Die für ihre Tierliebe bekannte Sängerin hatte sich bereits nach dem Tod ihres Huskys Floyd im letzten Jahr ein Tattoo stechen lassen.


Miley Cyrus bei Facebook

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger (71) bei Frauen gut ankommt, ist seit Jahrzehnten offensichtlich. Mit seinem Allerwertesten punktet der Brite offenbar auch bei Bandkollege Charlie Watts (73).

24.05.2015

Mia-Frontfrau Mieze (36) vertraut beim Musikmachen auf ihr Inneres. „Ich spüre, ich bin körperlich komplett befriedigt, wenn ein Satz richtig ist“, sagte die Sängerin ...

24.05.2015

Jüngst veröffentlichten sie ihr elftes Studioalbum und die Kritiker überwarfen sich wieder mit Lobeshymnen.

24.05.2015
Anzeige