Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik Prince überrascht mit Album auf Streaming-Dienst
Nachrichten Kultur Musik Prince überrascht mit Album auf Streaming-Dienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 22.12.2015
Prince probiert neue Wege zu seinen Fans. Quelle: Dirk Waem
Anzeige
Los Angeles

Der amerikanische Musiker Prince (57) hat am Wochenende überraschend neue Musik veröffentlicht. Der US-Sänger rührte über Twitter die Werbetrommel und verlinkte zum Streaming-Dienst Tidal seines Musikerkollegen Jay-Z (46).

Dort sind die zwölf Songs des Albums „HITNRUN phase two“ bislang zu hören. Erst im September hatte der exzentrische Musiker („Purple Rain“) das Album „HITNRUN phase one“ auf den Markt gebracht.

Mit seiner überraschenden Tidal-Veröffentlichung geht Prince andere Wege als etwa der britische Superstar Adele (27). Die Sängerin hatte sich geweigert, ihr neues Album „25“ Streaming-Diensten zur Verfügung zu stellen. Auch Taylor Swift (26) hatte ihre Songs zuvor von der Plattform Spotify zurückgezogen, weil die Einnahmen für Künstler ihrer Meinung nach dort zu gering seien.


Tweet von Prince

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der britische Sänger Ed Sheeran (24) will in nächster Zeit etwas kürzertreten. „Ich mache eine Zeit lang Pause von meinem Telefon, E-Mails und sozialen Medien.

22.12.2015

Sieben Jahre hat er sich Zeit gelassen für sein neuestes Album, jetzt ist „Songs To Play“ endlich erschienen, und Robert Forster ist wieder in Europa unterwegs.

22.12.2015

„Oh Lord, won't you buy me a Mercedes Benz?“, sang Janis Joplin einst - dabei hatte sie selbst schon einen Porsche. Der wurde jetzt verkauft - zum gut 5000-fachen dessen, was Joplin bezahlt hatte.

15.12.2015
Anzeige