Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik Revolverheld: Musiker sollten eine Meinung haben
Nachrichten Kultur Musik Revolverheld: Musiker sollten eine Meinung haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 02.08.2016
Anzeige
Bielefeld

Revolverheld will keine politischen Songs machen. Es sei aber wichtig, dass Musiker eine Meinung haben, sagte der Schlagzeuger der Hamburger Band, Jakob Sinn, im Interview mit der in Bielefeld erscheinenden „Neuen Westfälischen“ (Samstag).

Sänger Johannes Strate ergänzte: „Es ist ein großes Problem, dass Rassismus wieder salonfähig zu sein scheint und dass einfach viele Leute mit ihren Ängsten um die Ecke kommen und diese auf kleine Minderheiten projizieren.“

Selbst will die Band aber nicht politischer werden: „Natürlich gehören auch politische Songs auf die Bühne, aber dafür wären Revolverheld die falschen“, sagte Strate.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der deutsche Popmusiker Laith Al-Deen steht mit seinem neuen Album „Bleib unterwegs“ an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts.

02.08.2016

Die Suche nach dem Sommerhit des Jahres scheint wohl gelaufen zu sein: Das Rennen wird aller Wahrscheinlichkeit nach der Nummer-eins-Hit „Don't Be So Shy“ der Sängerin ...

02.08.2016

Das Musik-Streaming im Internet wächst kräftig, beschleunigt aber auch den Rückgang der CD. Ein analoger Gewinner im digitalen Zeitalter ist dagegen die gute alte Schallplatte.

20.07.2016
Anzeige