Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Musik Zwölf legendäre ESC-Sieger
Nachrichten Kultur Musik Zwölf legendäre ESC-Sieger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 15.05.2016
Anzeige
Berlin

Abba, Nicole, Lena, Udo Jürgens, Conchita Wurst, Céline Dion oder Vicky Leandros - eine Übersicht über legendäre Gewinner des Eurovision Song Contest.

- LYS ASSIA: erste Grand-Prix-Siegerin überhaupt 1956 für die Schweiz („Refrain“)

- FRANCE GALL: die Französin gewann 1965 für Luxemburg mit dem Liedchen „Poupée De Cire, Poupée De Son“

- UDO JÜRGENS: der gebürtige Klagenfurter und im gesamten deutschsprachigen Raum erfolgreiche Sänger und Pianist gewann 1966 für Österreich („Merci Chérie“)

- VICKY LEANDROS: die gebürtige Griechin - bis heute in Deutschland populär - holte für Luxemburg 1972 den Sieg („Après Toi“)

- ABBA: der mit Abstand folgenreichste Sieg der Grand-Prix-Geschichte ereignete sich 1974 mit „Waterloo“ des schwedischen Kult-Quartetts Abba

- JOHNNY LOGAN: der Ire siegte zweimal: 1980 („What's Another Year“) und dann noch einmal 1987 („Hold Me Now“)

- NICOLE: erster deutscher Sieg 1982 mit dem bewegenden Gitarrenohrwurm „Ein bißchen Frieden“ von Ralph Siegel

- CELINE DION: die Kanadierin, heute Weltstar, gewann 1988 für die Schweiz („Ne partez pas sans moi“)

- TOTO CUTUGNO: der italienische Sänger siegte 1990 mit dem Europalied „Insieme: 1992“

- LORDI: die Heavy-Metal-Band mit den Monstermasken gewann 2006 für Finnland („Hard Rock Hallelujah“)

- LENA: die junge Sängerin siegte als Schützling von Stefan Raab für Deutschland 2010 in Oslo („Satellite“)

- CONCHITA WURST: überraschender Dragqueen-Sieg für Österreich 2014 („Rise Like A Phoenix“)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In kaum einem Land ist die Begeisterung für den Eurovision Song Contest wohl so groß wie in Schweden. Sechs Shows werden im Fernsehen ausgestrahlt, bevor der Kandidat für den Grand Prix feststeht.

15.05.2016

Mit einem neuen Abstimmungsmodus soll der Eurovision Song Contest (ESC) von diesem Jahr an deutlich spannender werden.

15.05.2016

Konzertfestival der Superlative in Kalifornien: Die Rockgrößen Bob Dylan, Paul McCartney, Roger Waters, Neil Young, The Who und die Rolling Stones wollen erstmals ...

09.05.2016
Anzeige