Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Fernsehen
„Tatort“
Cowboyreflex: Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) verfolgt den flüchtigen Khaled.

Die Lüneburger „Tatort“-Folge „Alles, was Sie sagen“ nähert sich dem Ideal, von dem die ARD-Chefs träumen. Er wird am Sonntag um 20.15 Uhr gezeigt.

  • Kommentare
mehr
Netflix
Martin Freeman

Der Star aus „Sherlock Holmes“ spielt in der ersten australischen Produktion des Senders mit. Darin nehmen Untote eine große Rolle ein.

  • Kommentare
mehr
Werbeblocker / Urteil
Urteil zugunsten der Werbeblocker: Für den Ersten Senat des Bundesgerichtshofs war die freie Wahl der Nutzer ausschlaggebend. Der Anwalt von Axel Springer kündigte Verfassungsbeschwerde an.

Im Streit um Werbeblocker im Internet ist das Medienunternehmen Axel Springer vor dem Bundesgerichtshof (BGH) gescheitert. Das Medienunternehmen kündigte daraufhin Verfassungsbeschwerde an.

  • Kommentare
mehr
Weitere Vorwürfe
Nach Belästigungsvorwürfen hat der WDR ein Maßnahmenpaket beschlossen.

Nach Bekanntwerden der Belästigungsvorwürfe gegen einen ehemaligen Korrespondenten gerät der WDR weiter unter Druck. Der Sender will nun unter anderem eine externe Stelle einrichten, an die sich Betroffene wenden können.

  • Kommentare
mehr
Interview mit Bernhard Holfeld
Streitthema politische Korrektheit: Die Debatte zeigt, wie emotional aufgeladen das Thema ist.

Eine Radiosendung zum Thema politische Korrektheit beim MDR Sachsen löste einen Proteststurm aus. Hier äußert sich der verantwortliche Redakteur Bernhard Holfeld.

  • Kommentare
mehr
Interview über das neue Revolverheld-Album
Mit Ausblick: (von links) Kristoffer Hünecke, Johannes Strate, Jakob Sinn und Niels Kristian Hansen  sind Revolverheld

Schöne Aussichten: Gerade erschien das neue Album der Band Revolverheld, Zimmer mit Blick“. Mit Sänger Johannes Strate sprachen wir über die Zeit nach „MTV Unplugged“, erste Male, die Sendung „Sing meinen Song“ und darüber, wie sein Sohn seine Art zu arbeiten verändert hat.

  • Kommentare
mehr
Echo
Nach dem Eclat während der Echo-Verleihung fordert Peter Maffay eine neue Echo-Jury.

Einen Echo haben die Rapper Kollegah und Farid Bang am 12. April trotz antisemitischer Verse bekommen. Die von Buhrufen begleitete Vergabe des größten deutschen Musikpreises kann nicht ungesühnt bleiben, finden Stars wie Peter Maffay. Er fordert: Die Jury muss zurücktreten. Diese reagiert, doch anders, als erwartet.

  • Kommentare
mehr
„In aller Freundschaft“ trifft „Lindenstraße“
Serientreffen: Gung Pham Kien (Amorn Surangkanjanajai), Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt), Dr. Ludwig Dressler (Ludwig Haas), Dr. Carsten Flöter (Georg Uecker).

Die Welten von „Lindenstraße“ und „In aller Freundschaft“ verschmelzen am 15. und 22. April erneut für zwei Episoden miteinander. Das könnte sich vor allem für die schwächelnde „Lindenstraße“ lohnen.

  • Kommentare
mehr
Neue Serie
Gruselstunde: Die strenge Rektorin Appleyard (Natalie Dormer) muss sich ihrer Vergangenheit stellen.

Ein Mystery-Filmklassiker von Peter Weir wird im Mai bei Amazon Prime Video neu aufgelegt. In „Picnic at Hanging Rock“ (Deutschlandstart: 10 Mai bei Entertain TV) endet ein Schulausflug mit einem unheimlichen Verschwinden.

  • Kommentare
mehr
Frankenkrimi
Mit Widerstand wird gerechnet: Die Kriminalhauptkommissare Felix Voss (Fabian Hinrichs) und Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) verhaften einen verdächtigen Zeugen im Fall der beiden toten Libyer.

Der sehenswerte Frankenkrimi „Ich töte niemand“ (Sendetermin: Sonntag, 15. April, 20.15 Uhr, ARD) erzählt eine in jeder Hinsicht düstere Rachegeschichte. Die Handschrift von Grimme-Preisträger Max Färberböck ist zu spüren.

  • Kommentare
mehr
Neu bei Netflix: „Lost in Space“
Die ganze Familie Robinson beisammen: Judy (Taylor Russel, v. l.), Mutter Maureen (Molly Parker), John Robinson (Toby Stephens), Don West (Ignacio Serricchio), Penny (Mina Sundwall) und Sohn Will (Max Jenkins).

Neuauflage für den amerikanischen Sci-Fi-Kult „Lost in Space“: Am 13. April lässt Netflix die Robinsons in einer Neuauflage der Serie in fernen Welten stranden. Damit könnten sie auch in Deutschland Stars werden.

  • Kommentare
mehr
Porträt der Regisseurin Emily Atef
Gezeichnet: Jakob Schenk (Leonard Carow) nach der Rückkehr aus dem IS-Lager. Links: Regisseurin Emily Atef.

Die Regisseurin Emily Atef porträtiert im ARD-Film „Macht euch keine Sorgen“ einen Vater im Kampf um seinen islamistischen Sohn. Ein Porträt der Menschenversteherin.

  • Kommentare
mehr
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr