Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fernsehen AWZ-Vorschau: So geht es ab dem 11. März 2019 bei „Alles was zählt“ weiter
Nachrichten Medien Fernsehen AWZ-Vorschau: So geht es ab dem 11. März 2019 bei „Alles was zählt“ weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 08.03.2019
Seit nunmehr zwölf Jahren eine feste Größe im täglichen Fernsehprogramm von RTL: die Daily Soap „Alles was zählt“ Quelle: MG RTL D
Köln

Macht, Geld, Prestige und natürlich Liebe - eben alles was zählt, zumindest wenn es um die gleichnamige Daily Soap von RTL geht. Neben GZSZ und „Unter uns“ ist „Alles was zählt“ (AWZ) die dritte tageswöchentliche Serie des Senders, um die sich seit 2006 eine große Fangemeinschaft gebildet hat.

Die erfolgreiche Daily Soap hat inzwischen die 3.000-Folgen-Marke geknackt und wird täglich weiter produziert. Passend zum Titelsong von Christina Stürmer kriegen auch die Fans der Serie „nie genug“. Belegt wird das durch die stabilen Einschaltquoten (durchschnittlich 12,2 Prozent Marktanteil) und den hohen Zuschauerzahlen (über 2 Millionen).

Dreh- und Angelpunkt der Serie ist das fiktive Sportzentrum „Steinkamp Sport & Wellness“ in Essen. Andere wiederkehrende Schauplätze sind der „Club A40“ oder die „Kneipe No.7“. Hier nehmen viele Geschichten der zahlreichen Charaktere ihren Lauf. Im Vordergrund steht dabei immer wieder auch der Sport. Neben Tanzen, Boxen und Fußball ist vor allem Eiskunstlauf eine häufig thematisierte Sportart.

Wochenvorschau: So geht es bei AWZ in der Woche vom 4. März bis zum 8. März 2019 weiter

Vorsicht: Es folgen Spoiler. Wenn Sie nicht wissen wollen, wie es bei „Alles was zählt“ weitergeht, sollten Sie hier aufhören zu lesen. (Texte und Bilder: RTL)

Montag, 11. März 2019: Folge 3142

Steffi will ihre Gefühle für Ingo prüfen und lädt ihn zu einem Square-Dance-Abend ein, der jedoch anders endet als erwartet.

Moritz glaubt derweil, seinen Vater gefunden zu haben, aber der antwortet nicht auf seine Nachricht. Verletzt schreibt er ihm eine wütende Mail, worauf er eine bestürzende Entdeckung macht.

Christoph versucht, seinen Stress wegen Carlos vor Vanessa zu verbergen, aber Vanessa spürt zunehmend, dass etwas nicht stimmt.

Steffi (Madeleine Krakor) und Ingo (André Dietz) bekommen es mit der Angst zu tun... Quelle: TVNOW / Kai Schulz

Dienstag, 12. März 2019: Folge 3143

Als Moritz erfährt, dass der Tote doch nicht sein Vater war, will er nicht weitersuchen, um keine weiteren Enttäuschungen zu erleben.

Dann macht er jedoch eine Entdeckung. Ingo schwebt auf Wolke sieben und glaubt, mit Steffi auf einem guten Weg zu sein. Dann steht auf einmal Ben vor der Tür.

Jenny gerät mit der Eisshow unter Druck, als sie Konkurrenz von „Beauty on Ice“ erhält. Ausgerechnet Simone bietet an, ihr zu helfen.

Moritz (Tijan Nije) wird überall von seiner Vergangenheit eingeholt, Michelle (Franziska Benz) ist jedoch für ihn da. Quelle: TVNOW / Julia Feldhagen

Mittwoch, 13. März 2019: Folge 3144

Simone freut sich, dass Jenny ihre Hilfe zur Rettung der Eisshow annimmt. Sie ahnt nicht, dass sie damit unangenehme Erinnerungen wach ruft.

Moritz haben die Briefe seines Vaters berührt, und nun wächst in ihm die Sehnsucht, ihn kennenzulernen.

Er weiß jedoch nicht, wo er noch suchen soll. Ingo versucht, Steffi zu erobern, und sieht sich auf einem guten Weg, doch im Fieberwahn murmelt Steffi Bens Namen.

Gemeinsam mit Michelle (Franziska Benz, r.), Ronny (Bela Klentze, 2.v.l.) und Marie (Cheyenne Pahde) schöpft Moritz (Tijan Nije) neue Hoffnung, seinen Vater doch noch zu finden. Quelle: TVNOW / Julia Feldhagen

Donnerstag, 14. März 2019: Folge 3145

Christoph will für einen Moment die Sache mit Carlos vergessen und seine Zeit mit Vanessa genießen.

Doch Carlos schickt ihm ungebetenen Besuch. Finn versucht, sich abzulenken, um nicht die ganze Zeit an Pauline denken zu müssen. Dabei hat er erstaunlich viel Spaß mit Isabelle.

Simone versucht, Niclas sein Engagement für die Eisshow auszureden. Doch sie kann nicht verhindern, dass er Jenny eine Zusage gibt.

Pauline (Maike Johanna Reuter, l.) will vor Marie (Cheyenne Pahde) nicht wahrhaben, dass sie Finn zu verlieren droht. Quelle: TVNOW / Julia Feldhagen

Freitag, 15. März 2019: Folge 3146

Vanessa schiebt den Gedanken, dass Christoph eine Affäre hat, weit von sich. Dann mehren sich jedoch die Anzeichen dafür.

Pauline erkennt durch ihre Eifersucht auf Isabelle, dass sie Finn nicht verlieren möchte Kommt ihre Entscheidung für Finn womöglich zu spät?

Marians Großspurigkeit, was seine Fitness angeht, bringt ihn vor Lena in die Bredouille. Als er deshalb zu schummeln versucht, kommt ihm Lena auf die Schliche.

Paulines (Maike Johanna Reuter) Bemühungen werden von Finns (Christopher Kohn) klarer Haltung ausgebremst. Quelle: TVNOW / Julia Feldhagen

Sie haben eine Folge von AWZ verpasst?

Regulär wird „Alles was zählt“ immer abends von Montag bis Freitag um 19.05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Seit der Programmänderung im August 2013 zeigt RTL allerdings keine Wiederholungen von AWZ mehr. Stattdessen wurden diese auf den Bezahlsender Passion, der zur RTL-Gruppe gehört, ausgelagert. Hier wird die Wiederholung der neuesten Folge immer am nächsten Werktag um 8.45 Uhr ausgestrahlt. Darüber hinaus kann die Serie auch online auf TV NOW, dem Zusatzprogramm von RTL, geschaut werden.

Mehr zum Thema:

Juliette Greco verlässt AWZ wegen Geburt ihres zweiten Kindes

Von RND/pf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Achtung, Spoiler: In unserer GZSZ-Vorschau erfahren Sie, wie es bei der beliebten RTL-Daily Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ weitergeht.

08.03.2019

Liebe, Intrigen und eine gehörige Portion Drama - mit diesem Mix erobert „Sturm der Liebe“ Woche für Woche ein Millionenpublikum. Mit unserer Vorschau bleiben Sie auf dem Laufenden.

08.03.2019

Der Darsteller des Vulkaniers Mister Spock aus den jüngsten drei „Star Trek“-Kinofilmen, wechselt das Genre. In der kommenden Horrorserie „Nos4A2“ spielt Zachary Quinto eine vampirische Existenz, die sich von Kinderseelen ernährt.

08.03.2019