Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fernsehen Doppelausstieg bei GZSZ: Gleich zwei Schauspieler gehen
Nachrichten Medien Fernsehen Doppelausstieg bei GZSZ: Gleich zwei Schauspieler gehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:50 29.11.2018
Während GZSZ seit Jahren im Akkord gedreht wird, müssten die Fans immer neue Abgänge verkraften. Quelle: RTL
Berlin

Es gibt gute Zeiten, es gibt schlechte Zeiten – wer wüsste das nicht besser als die Fans der gleichnamigen Serie. Und jetzt werden sie wieder einmal leidgeprüft. Sie müssen gleich zwei Abgänge verkraften.

Wie RTL in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird die Soap-Figur Nicole Müller, die von Manuela Wisbeck gespielt wurde, die Serie verlassen. Die Rolle war zwar von vornherein auf einen Gastauftritt ausgelegt. Nach wenigen Wochen aber steht nun wirklich der traurige Abschied an – und das schon in der kommenden Woche.

Romantisches Happy-End

Doch anscheinend geht die Bekannte von Leon (Daniel Fehlow) nicht alleine. Auf der Halloweenparty im Vereinsheim hatte Nicole den schüchternen Nikolaus (Michael Wolfschmidt) kennengelernt – und zwischen den beiden knisterte es sofort. Doch durch eine Aneinanderreihung von Missverständnissen fanden die beiden einfach nicht zueinander.

Das soll sich laut RTL nun ändern: Der Sender kündigt an, dass es für Nicole ein „romantisches Happy End“ geben wird.

Aufregende Erfahrung

Für Manuela Wisbeck war die Zeit bei GZSZ eine sehr aufregende Erfahrung. „Man dreht sehr, sehr viel am Tag. Aber es macht wahnsinnig viel Spaß. Das hält im Geiste fit“, zitiert sie „TV Movie“.

Und wer weiß, vielleicht kehren Nicole und Nikolaus ja irgendwann als verliebtes Paar zurück.

Gute Zeiten, schlechte Zeiten – wie gesagt.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Fernsehen Interview zur NDR-Sendung „Die Geschichte eines Abends“ - Charlotte Roche: „Ich will nicht provozieren“

Charlotte Roche spricht im Interview über ihren Auftritt in der Sendung „Die Geschichte eines Abends“, warum das wie ein Psychoexperiment für sie war – und wieso so viele Menschen sich von ihr provoziert fühlen.

29.11.2018

Und ewig beißen die Vampire: Für die „Sherlock“-Macher Mark Gatiss und Steven Moffatt schlüpft „The Square“-Star Claes Bang in die Rolle Graf Draculas. Der berühmte Transsilvanier wird Hauptfigur einer Miniserie

29.11.2018

Als Britta Sturm kehrt Tabea Heynig nach einer Babypause zur Soap „Unter uns“ zurück – der Wiedereinstieg bei der RTL-Soap ist bereits im Kasten.

28.11.2018