Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fernsehen Was uns der „Polizeiruf“ lehrt
Nachrichten Medien Fernsehen Was uns der „Polizeiruf“ lehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:14 26.11.2018
Maria Simon. Quelle: Foto: E. Contini/dpa
Potsdam

Der „Polizeiruf 110 bohrt immer etwas tiefer auf dem Feld des Psychologischen, als es der „Tatort“ tut, das will uns jedenfalls die ARD erzählen, bei der die Filme laufen. Am Sonntag kam der „Polizeiruf“ aus Brandenburg, zwei Wochen vorher spielte er in Rostock.

Beide Krimis drehten sich um das Schicksal junger Frauen, die vor vielen Jahren ermordet wurden, Janina aus Rostock vor 30, Julia aus der Oderregion vor 15 Jahren. Beide Fälle galten als verloren, als nicht mehr aufzuklären, nun wurden sie erneut aufgerollt.

Die Täter wähnten sich in Sicherheit, am Ende kriegte man sie trotzdem. Was wir jenen Kommissarinnen verdanken, die von zwei großartigen Frauen verkörpert werden, leider tauchen sie im Fernsehen zu selten auf: Anneke Kim Sarnau ermittelt als Kommissarin Katrin König an der Ostsee, Maria Simon als Olga Lenski an der Oder.

Zwei herbe Fahnderinnen

Beide, Sarnau und Simon, sind in ihren Rollen adrette, gern ein wenig herbe Fahnderinnen. Privat, auch wenn man diese Ähnlichkeit nicht übertreiben sollte, haben sie den Hang zum Punk. Oder immerhin zum Leben abseits bürgerlicher Pfade, die ästhetisch gern an die Clubkultur nachts um halb vier erinnern, in Trainingshose oder Jeansweste.

Wir haben ein verdammtes Glück mit diesen zwei Frauen. Beide räumen ein, dass sie mit der Schauspielerei finanziell nicht immer über die Runden kommen. Jetzt, da sie innerhalb von zwei Wochen eine im Kern sehr ähnliche und stark erzählte Geschichte lösen, müssen wir daran erinnern. Auch im Fernsehen muss sich Leistung wieder lohnen.

Von Lars Grote/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Hamburger bringen das Grundgesetz als Magazin an die Kioske. Ergebnis ist ein Kunstwerk zu Ehren der Demokratie, das einen wichtigen Beitrag zu aktuellen Debatten leistet.

25.11.2018

Bei „The Voice“ überzeugte er die Jury mit einem Lied von Sasha. Der singende Polizist möchte aber kein Musikstar werden. Er hat eine viel noblere Mission, wie er jetzt verriet.

25.11.2018

Abschied von den Nerds: ProSieben zeigt 2019 die letzten Folgen der beliebten Sitcom „Big Bang Theory“. Doch auch danach werden Sheldon, Leonard und Co. den Zuschauern wohl erhalten bleiben.

25.11.2018