Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Assange verteidigt penetrante Spenden-Kampagne

Kriminalitaet Assange verteidigt penetrante Spenden-Kampagne

WikiLeaks-Gründer Julian Assange hat Kritik aus dem Umfeld der Hacker-Gruppe Anonymous zurückgewiesen und die umstrittene Spendenaktion der Enthüllungs-Website verteidigt.

Berlin. WikiLeaks-Gründer Julian Assange hat Kritik aus dem Umfeld der Hacker-Gruppe Anonymous zurückgewiesen und die umstrittene Spendenaktion der Enthüllungs-Website verteidigt. Sie solle auf die finanzielle Blockade hinweisen, erklärte Assange über den Kurzmitteilungsdienst Twitter.

Das locker organisierte Hacker-Kollektiv Anonymous hatte sich vergangene Woche ebenfalls per Twitter-Botschaft von Wikileaks losgesagt. Ein Auslöser war die Spendenkampagne, bei der veröffentlichte Dokumente mit einem Banner verdeckt wurden. Es konnte nur mit einer Spende oder einer Nachricht auf Twitter oder Facebook wieder ausgeblendet werden.

„Wir wissen, dass das nervig ist. Es soll auch nervig sein“, rechtfertigte sich Assange. „WikiLeaks steht vor beispiellosen Kosten angesichts der Verwicklung in zwölf Verfahren in aller Welt“ und die Konten der Organisation seien seit fast zwei Jahren blockiert. Anonymous müsse sich jetzt zwischen der Rolle als Online-Gang oder Bewegung der Solidarität entscheiden.

Auf einem Anonymous zugerechneten Account bei Twitter, der von knapp 290 000 Twitter-Anwendern abonniert wird, hatte es vergangene Woche geheißen: „Das Ende einer Ära. Wir haben @wikileaks entfolgt und ziehen unsere Unterstützung zurück. Es war eine grandiose Idee, die von Egos ruiniert wurde. Good Bye.“ Kritisiert wurden auch Treffen von Assange mit Prominenten wie Lady Gaga. Der Pop-Star hatte den 41 Jahre alten Australier zu einem Abendessen in der ecuadorianischen Botschaft getroffen. Der WikiLeaks-Gründer floh in die Botschaft des südamerikanischen Landes, um nicht nach Schweden ausgeliefert zu werden, wo auf ihn Vergewaltigungsvorwürfe warten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Neu im Netz
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr