Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Neu im Netz Bezahldienst Paypal kooperiert mit Google Pay
Nachrichten Medien Neu im Netz Bezahldienst Paypal kooperiert mit Google Pay
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 10.10.2018
Paypal hat in Deutschland rund 20,5 Millionen Kunden. Quelle: Lukas Schulze
Berlin

Kunden des Bezahldienstes PayPal können künftig in Deutschland über Android-Smartphones per Google Pay im Laden bezahlen. Durch die Kooperation könnte Google Zugang zu vielen neuen Nutzern für sein Mobil-Bezahlsystem bekommen: Paypal hat in Deutschland rund 20,5 Millionen Kunden.

Wenn die Paypal-Nutzer ihr Konto mit Google Pay verknüpfen, wird in der App eine digitale Mastercard-Karte eingerichtet, über die die Einkäufe dann abgewickelt werden. Google Pay war Ende Juni in Deutschland gestartet, mit an Bord waren von Beginn an neben den Kreditkarten-Riesen Mastercard und Visa die Commerzbank zusammen mit Comdirect sowie die Online-Banken N26 und Boon.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bezahldienst Paypal kooperiert mit Google Pay. Das heißt für Paypal-Kunden: Sie können in der Google-App ihren Account hinterlegen und mit dem mobilen Google-Bezahldienst einkaufen. So könnte Google Pay neue Nutzer gewinnen.

10.10.2018

Instagram will mehr gegen Mobbing unternehmen und setzt dabei auf die Hilfe künstlicher Intelligenz. Die soll Mobbing auf Fotos erkennen und melden. Um mehr Freundlichkeit im Netzwerk zu verbreiten, gibt es außerdem einen neuen Filter.

10.10.2018

Metro ist nicht nur in Deutschland ein Handelsriese, sondern in 35 Ländern als Großhändler aktiv. Um die komplexe Infrastruktur des Finanzsystems zu bereinigen, zieht der IT-Bereich des Konzerns nun in die Cloud um. Für Google ist der Deal prestigeträchtig.

10.10.2018