Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Der deutsche Kabelnetzmarkt

München Der deutsche Kabelnetzmarkt

Streng genommen ist Kabel Deutschland wie seine Konkurrenten ein Erbe der Deutschen Bundespost. Sie baute einst das Kabelnetz, das heute so viele Begehrlichkeiten weckt.

München. Später ging das Netz an die Deutsche Telekom.

Die musste sich schließlich aus Wettbewerbsgründen von dieser Infrastruktur trennen und die 1999 aus dem Konzern ausgegliederte Kabel Deutschland GmbH verkaufen. Das Geschäft wurde regional aufgeteilt. Die Spuren sind - etliche Wendungen später - noch immer sichtbar.

Dominiert wird die Branche heute von Kabel Deutschland aus München und Unitymedia KabelBW aus Köln. Die Münchner sind in 13 Bundesländern vertreten und zählen rund 8,5 Millionen Kundenhaushalte, Unitymedia KabelBW in den verblieben drei Ländern Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hessen mit rund 7 Millionen Kunden. Dazu kommt der kleinere Anbieter Telecolumbus mit rund 2,1 Millionen Kunden. Interessant sind die Netzbetreiber für Käufer aber nicht nur wegen der Kunden, sondern wegen der technischen Möglichkeiten.

Das Zauberwort heißt „Triple-Play“: Paketangebote aus Fernsehen, Internet und Telefonie, mit denen die Unternehmen heute ausgerechnet der Telekom oder Vodafone Konkurrenz machen. Zudem testet etwa Kabel Deutschland gerade Möglichkeiten, eigene Verteiler als Basis für die Verbreitung von drahtlosem Internet zu nutzen, also WLAN-Hotspots zu schaffen, die viel Bandbreite bieten. Doch die spezielle Marktsituation macht Übernahmen und Zukäufe schwierig, das Kartellamt hat ein scharfes Auge auf dem Kabelmarkt. Zuletzt verhinderte die Behörde die Übernahme von Telecolumbus durch Kabel Deutschland.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Neu im Netz
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr