Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Neuer Personalausweis wird im Internet nur wenig genutzt

Verwaltung Neuer Personalausweis wird im Internet nur wenig genutzt

Mehr als zwei Drittel der Bundesbürger verzichten beim neuen Personalausweis auf die Online-Funktion.

Berlin. Mehr als zwei Drittel der Bundesbürger verzichten beim neuen Personalausweis auf die Online-Funktion. Fast zwei Jahre nach seiner Einführung haben die Ämter bislang 17 Millionen dieser Chip-Karten ausgegeben.

Aber nur 5 Millionen Bürger entschieden sich dabei, auch die Online-Ausweisfunktion zu aktivieren. Dies teilte das IT-Unternehmen CSC nach einer Untersuchung in Zusammenarbeit mit dem Bundesinnenministerium in Wiesbaden mit. „Der Durchbruch ist dem Scheckkarten-Ausweis in der Online-Welt bisher nicht gelungen“, erklärte das US-Beratungsunternehmen.

Die Gründe sieht die Studie, an der auch das Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib) mitwirkte, unter anderem in der aus Anwendersicht komplizierten Handhabung und in dem bislang begrenzten Angebot an passenden Anwendungen. Die Berechtigung für das Auslesen der auf dem Ausweis-Chip gespeicherten Daten haben demnach erst 129 Unternehmen und Behörden erhalten. Von diesen haben 94 Anbieter auch tatsächlich Angebote für den Online-Ausweis im Einsatz - 33 Ämter und Behörden sowie 61 Unternehmen.

Die eID-Funktion für den Identitätsnachweis im Internet werde bislang nur zaghaft genutzt, sagte Philipp Spauschus als Sprecher des Bundesinnenministeriums. Es gebe aber eine positive Tendenz und eine Aufwärtsentwicklung. In einigen Kommunen entschieden sich bereits etwa 70 Prozent der Ausweisinhaber für eID. Als Vorreiter gelten unter anderem Köln, Münster und Ingolstadt. „Wir sehen da einen unmittelbaren Zusammenhang zwischen der Bereitstellung attraktiver Angebote und der Bereitschaft der Bürger, diese Angebote auch nutzen zu wollen“, sagte der Ministeriumssprecher.

Mit zunehmender Verbreitung werde der Personalausweis mit eID auch für kommerzielle Angebote attraktiver, sagte Spauschus. Zusammen mit der zunehmenden Entwicklung kommunaler Angebote gehe er davon aus, dass bereits in einem Jahr mehr als ein Drittel der Ausweisinhaber die Online-Funktion aktiviert lasse.

Der am 1. November 2010 eingeführte neue „Perso“ erfüllt mehr Aufgaben als der alte. Er dient erstens wie bisher als Ausweis bei behördlichen Aufgaben, etwa bei Polizei oder Grenzkontrolle. Zweitens kann er als Identitätsnachweis für Online-Geschäfte (eID) eingesetzt werden. Und drittens ist die Plastikkarte auch für die elektronische Signatur verwendbar, um zum Beispiel digitale Dokumente rechtsverbindlich zu unterschreiben.

Die digitalen Möglichkeiten des neuen Ausweises hatten allerdings einen schlechten Start. Der Informatik-Student Jan Schejbal entdeckte eine Sicherheitslücke in der ersten Version der AusweisApp, die für die Nutzung von eID entwickelt wurde. Daraufhin musste die Software kurzfristig nachgebessert werden. Experten empfehlen, den neuen Personalausweis im Internet nur mit einem Kartenlesegerät zu verwenden, das eine integrierte Tastatur für die Eingabe der Geheimzahl hat. So ist es nicht möglich, die PIN bei der Eingabe auf der PC-Tastatur mit einer Schadsoftware wie einem „Keylogger“ auszuspähen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Neu im Netz
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr