Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Medien „Breaking Bad“ soll neu verfilmt werden
Nachrichten Medien „Breaking Bad“ soll neu verfilmt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 07.11.2018
Schauspieler Bryan Cranston als Walter White in der Kultserie „Breaking Bad“. Quelle: Sendeanstalt/Copyright
Los Angeles

Fünf Jahre nach dem Ende der Erfolgsserie des US-Senders AMC verkündet das Branchenblatt The Hollywood Reporter, dass „Breaking Bad“-Macher Vince Gilligan an einem Film sitzen soll. Seit einigen Jahren geistert schon ein entsprechendes Projekt mit dem Arbeitstitel „Greenbrier“ durch die Hollywood-Gerüchteküche. Zwei Stunden soll der Film, dessen Setting im „Breaking Bad“-Kosmos mit vielen Figuren der Serie spielen soll, dauern.

Aufbruchsstimmung bei AMC

Für welche Plattform der Film umgesetzt und ob es eine Nachdrehe oder sogar ein Kinofilm werden soll, ist noch unklar. Doch im Hinblick auf die Aufbruchsstimmung bei AMC – auch das „The Walking Dead“-Universum soll ausgebaut werden – passt eine größere „Breaking Bad“-Produktion ins Bild. Die Produktion basierend auf erfolgreichen Marken des Senders, scheint ein wichtiger Punkt auf der AMC-Agenda der nächsten Jahre zu werden.

Geheimnisvolles Projekt bei New Mexico Film Office

Ob Bryan Cranston als Walter White und Aaron Paul als Jesse Pinkman in dem „Breaking Bad“-Film mitwirken, ist auch noch nicht bekannt. Doch eines steht dann doch bereits fest: Das New Mexico Film Office hat in seiner Projektpipeline einen Film namens „Greenbrier“. Der Dreh soll noch diesen Monat starten und von einem entführten Mann und seiner Suche nach Freiheit handeln.

Von Amina Linke / RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist die Überraschung im „The Walking Dead“-Universum: Der Hauptdarsteller der Zombie-Serie soll drei eigenständige Filme bekommen. Aber stirbt Andrew Lincolns Charakter Rick Grimes nicht in der neunten Staffel? (Achtung Spoiler)

07.11.2018

Die Gründerinnen von „Vegdog“ begeistern bei „Die Höhle der Löwen“ Dagmar Wöhrl mit ihrem veganen Hundefutter. Und Carsten Maschmeyer scheint vom Dosen-Duft ganz betört. So reagiert das Netz.

07.11.2018

Das US-Magazin „People“ hat den Schauspieler Idris Elba zum „Sexiest Man Alive“ gekürt. Mit seinem Namen verbindet man vor allem die Gerüchte um die neue James Bond-Besetzung. Doch der 1,90-Meter-Hüne hat noch viel mehr zu bieten.

06.11.2018