Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Abwegig

Protest gegen Betretungsrecht Abwegig

D en Menschen in Schleswig-Holstein soll ein besserer Zugang zur Natur als Erholungsraum ermöglicht werden, sagt der grüne Umweltminister Robert Habeck.

Voriger Artikel
Prinzip Hoffnung
Nächster Artikel
Schäbiger Stil der Kieler Koalition

Von Oliver Vogt

D en Menschen in Schleswig-Holstein soll ein besserer Zugang zur Natur als Erholungsraum ermöglicht werden, sagt der grüne Umweltminister Robert Habeck. Warum dafür aber das Betretungsverbot für Grünflächen und abgeerntete Felder gelockert werden muss, erschließt sich hingegen kaum.

Denn wer das möchte, kann die Natur schon jetzt uneingeschränkt genießen. Möglichkeiten dafür bietet unser Land wirklich mehr als genug. Sei es in den Wäldern oder an den vielen Seen und Flüssen.

Schöne Naturecken finden sich allerorten. Ein zwingender Grund, auch private Äcker zum Betreten freizugeben, besteht nicht.

Für Wildtiere bedeutet es aber eine erhebliche Störung, wenn künftig jedermann ohne Rücksicht auf Brut- und Paarungszeiten abseits der Wege ihren Lebensraum betreten darf. Die Nachteile einer solchen — im wahrsten Wortsinn— abwegigen Gesetzesänderung wiegen damit also sehr viel schwerer als die Vorteile, die gering bis nicht vorhanden sind. Habeck sollte die Sorgen der Jäger ernst nehmen und nachbessern.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kiel
Stadtjäger Christoph Benett mit Hündin „Hermine“ befürchtet einen Freifahrtschein für rücksichtsloses Verhalten in der Natur.

Regierung will Betreten von Feldern und Wäldern abseits der Wege erlauben — Jägerschaft läuft dagegen Sturm.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.