Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Berlin ist auf der Suche nach starken Politikern

Kommentar zur Wahl am Sonntag Berlin ist auf der Suche nach starken Politikern

Am Sonntag ist Abgeordnetenhauswahl in Berlin - und die Wähler der Mitte sind ratlos wie nie: Wo sind die Figuren mit Strahlkraft? Der Vergleich von Michael Müller mit einem Willy Brandt, auch der Vergleich von Frank Henkel mit einem Richard von Weizsäcker fällt makaber aus, findet unser Autor.

Der Senator für Inneres und Sport, Frank Henkel (l, CDU) und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) nehmen am 09.06.2016 an einer Sitzung im Abgeordnetenhaus in Berlin teil. Das Berliner Abgeordnetenhaus wählt am 18. September einen neuen Senat.

Quelle: Sophia Kembowski/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Premium

Premium

38,40 € im Monat

Bereits gekauft?

Digital

Digital

24,90 € im Monat

Bereits gekauft?
LN Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
Lübecker Nachrichten lesen ab 8,90 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Der Bestand an Wölfen in Deutschland ist in einem Jahr von 31 auf 46 Rudel angewachsen. Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck wirbt für „Leben mit dem Wolf“. Eine gute Idee?

LN-Bild
Auge in Auge: Das erste Duell

Zwei Kandidaten, eine Bühne: Direkt trafen Clinton und Trump im TV noch nie aufeinander – morgen ist es soweit.